11.10.11 C-Junioren qualifizieren sich für die Kreisliga A

Nach einem holprigen Start in die Qualifikation, bedingt durch zahlreiche personelle Ausfälle, liess sich das erste Spiel gegen Rödinghausen II dann aber durchaus sehen. Auf dem Kunstrasen am Wiehenstadion gelang ein beachtlicher 4:2 (4:0) Sieg. Ausschlaggebend für das klare Ergebnis war ein lupenreiner Hattrick von Cem, sowie ein Tor von Albert zur 4:0 Pausenführung. Danach hatte Rödinghausen nichts mehr entgegen zu setzen und konnte nur noch auf 4:2 verkürzen.

Die folgende Partie gegen die SG Schweicheln/Sundern stand unter völlig anderen Vorzeichen. Von Anfang an fehlte es an offensiver Durchschlagskraft. Fast 50 Minuten mussten wir einem 1:2 Rückstand hinterher laufen. In der letzten Minute der Partie gelang dann aber doch noch der verdiente Ausgleich zum 2:2. (Tore: Cem, Raphael)

Gegen Bünde konnten die Trainer dann das erste Mal auf alle Spieler zurückgreifen. Die Bünder erwiesen sich als erwartet sehr starker Gegner. Trotzdem ist es unseren Jungs gelungen, die Partie zumindestens bis zur Pause mit einem 0:3 einigermassen offen zu halten. Danach lies die Kraft nach und das Endergebnis lautete 0:9. Trotzdem haben wir uns ordentlich verkauft!

Das entscheidende Spiel um den zweiten Platz in der Qualigruppe wurde am Rande des Oktoberfestes des FC ausgetragen. Vor einer beachtlichen Anzahl Zuschauer liessen unsere Jungs keinen Zweifel über die Platzhoheit aufkommen. Mit einem für die Fans unterhaltsamen Spiel und einem klaren 7:0 (3:0) Sieg gegen den Tus Dünne wurde der zweite Platz und damit die Quali für die A-Liga gesichert. Tore: Nikolas Schierholz (3), Raphael Rasche (FE), Benni Fratzke, Ender Sarier, Tim Burrows (erstes Tor für Gohfeld)

Am 12.11.11 geht jetzt die Saison in der Kreisliga A los.

Schreibe einen Kommentar