Gohfeld 2:0 VfL Mennighüffen II

2. Derby 1. Sieg

Das zweite Saisonspiel und gleichzeitig auch das zweite Derby der Saison, begann verhalten.
Beide Teams hatten Probleme ihr Spiel aufzuziehen und somit kam es zu vielen langen Bällen und Einzelaktionen. Dennoch hatten die Gohfelder in Sachen Chancen die Nase etwas vorne.

In der zweiten Hälfte war es Alex Schwarze, der einen zu kurzen Rückpass des Mennighüffer Verteidigers erahnte und frei auf den Torhüter der Gäste zulief. Diesem blieb keine andere Möglichkeit als den, an ihm vorbei dribbelnden Schwarze, von den Beinen zu holen.
Den fälligen 11m verwandelte, der kurz zuvor eingewechselte, Nino Flottmann souverän zur 1:0 Führung.
Im weiteren Verlauf bekam Gohfeld das Spiel allmählich unter Kontrolle und lies so gut wie nichts zu.
Kurz vor dem Ende war es nochmal Flottmann, der den Keeper umlief und zum entscheidenden 2:0 einschob.

Alles in allem ein verdienter Sieg für den FCLG.

Am nächsten Wochenende steht das Auswärtsspiel gegen den VfL Holsen II auf dem Programm.

 

Aufstellung: König – Oestreich, Ackermann, Eilbracht (C), M.Schirrmacher – Bärwinkel (Krutemeier), R.Rasche, Husmeier (Flottmann) – Schwarze (Hildebrandt), Boers