A-Junioren besiegen im letzten Saison-Spiel den SC Vlotho

Kreisliga B
A-Junioren : SC Vlotho 3:1 (3:0)
Tore
Chris Lange (2), Max Jurkewitz

Die erste Torchance haben die Gäste nach einem gravierenden Abwehrfehler in der 9. Minute – unser herauslaufender Keeper irritiert jedoch den Stürmer und der schießt dann vorbei. Eine Minute später ist es wieder der SC, der auf unser Tor schießt – ein 12m-Schuss landet am Lattenkreuz. Ab jetzt scheinen unsere Jungs wach geworden zu sein. In der 12. Minute bekommt Max Jurkewitz nach einem schönen Seitenwechsel den Ball kurz hinter der Mittellinie – nimmt diesen mit Schwung mit und schlägt ihn dann an den 16er – von hier bekommt er den Ball irgendwie zurück, legt ihn sich mit dem Kopf selber vor und erzielt dann mit einem Heber über den Schlussmann den Führungstreffer.

Alles in allem ist das Gohfelder Spiel jedoch immer noch etwas zu umständlich und die meisten Pässe kommen noch zu ungenau.

In der 31. Minute behauptet Dawood Yosofi an der rechten Seite den Ball – geht bis zur Torauslinie und gibt dann eine Flanke vors Tor – hier kann Chris Lange aus 7 m abziehen – das Leder prallt an einem Gegenspieler ab und fliegt ins Netz – 2:0. In der 40. Minute kann sich Dawood wieder an der rechten Außenlinie durchsetzten und mit der Pille bis an die Torauslinie gehen – dann kommt der Pass in den 5er – Chris hält den Fuß hin und es steht 3:0.

2 Minuten nach Wiederanpfiff geht Chris mit dem Leder bis an die rechte Eckfahne – die Flanke in den 5er wird von einem Vlothoer hoch in die Luft geschlagen – die Kugel kommt runter und will ins Tor – der Keeper kann gerade noch zu mit den Fingerspitzen retten. In der 66. Minute können die Gäste auf 3:1 verkürzen. Gohfeld hat noch 3 weitere klare Torchancen – kann diese jedoch nicht verwandeln.

Gohfeld ist zwar noch mit 1 Punkt Vorsprung Tabellenführer, wird jedoch auf den 2. Platz verwiesen, wenn der TV Elverdissen nächstes Wochenende sein letztes Spiel gegen den Tabellenletzten TuS Dünne gewinnt.

Schreibe einen Kommentar