Ärgerliche Niederlage

30.10.2011 / FC Löhne-Gohfeld I – TSV RW Dreyen 1913 e.V. II / 0:1 (0:1) / Im Heimspiel gegen den TSV RW Dreyen 1913 e.V. II musste unsere Erste Mannschaft eine bittere Niederlage hinnehmen. Gegen den tabellarisch besser positionierten Gast zeigte die Perdei-Elf zwar eine couragierte Leistung, scheiterte aber nicht zuletzt am Aluminium.
Nachdem man in der 20. Minute den Führungstreffer der Gäste hinnehmen musste, folgte in der zweiten Spielhälfte mit dem Platzverweis an Gürhan Kocagöz der nächste Nackenschlag. Dieser wurde erst kurz zuvor eingewechselt und brachte auch durch einen schönen Kopfball an die Querlatte, einigen Schwung in die Gohfelder Offensivbemühungen.
Auch in Unterzahl blieb unser Team am Drücker und traf wenig später durch Nino Flottmann ein weiteres mal das Aluminium; diesmal stand der linke Pfosten im Weg.
So wurde die Schlussoffensive, die auch durch den von Jannik Müller gehaltenen Foulelfmeter (bereits der zweite in Folge) eingeleitet wurde, nicht belohnt und die Gäste fuhren mit voller Punktausbeute zurück nach Dreyen.

Aufstellung:

(1) Jannik Müller
(2) Marvin König-Castro (4) Henrik Pönnighaus (5) Ioan Perdei (3) Marvin Schirrmacher
(6) Lutz Eilbracht (C) (8) Hadi Khalil
(7) Nicolas Hoffmann (10) Santiago Vales-Galdeano (9) Nino Flottmann
(11) Mario Bohos

Einwechslungen:

(12) Johann Derksen für (2) Marvin König-Castro
(15) Gürhan Kocagöz für (7) Nicolas Hoffmann
(13) Manuel Marx für (10) Santiago Vales-Galdeano

Tore:

0:1

Kommende Woche steht das Auswärtsspiel beim SC Vlotho II an. Anstoß ist um 12:45 Uhr im Vlothoer Rudolf-Kaiser-Stadion.

Schreibe einen Kommentar