SG Schweicheln gg FCLG 2:1 (1:1)

Auswärtsniederlage gg. SG Schweicheln

Am Sonntag musste die 1.te Mannschaft leider wieder eine Niederlage einstecken. Auch in diesem Spiel war mehr zu erreichen, aber die Leichtigkeit der Hinrunde ist momentan nicht auf dem Platz.

Nach guter 1.ter Halbzeit mit klaren Aktionen Richtung des Schweichelner Tores durch die sehr aktiven Außenverteidiger Nils Schirrmacher und Oliver Krutemeier), war das 1:1 schon zu wenig.

Den 0:1 Rückstand konnten die Mittelbach Kicker durch Tino Müllers 8.ten Saisontreffer aber noch vor der Halbzeit ausgleichen.

Der gute Ansatz der 1.ten Halbzeit war aber in Hälfte 2 nicht mehr zu sehen und somit erarbeitete sich die SG Schweicheln auch ein Plus an Ballaktionen und gefährlichen Torraumszenen, so war der erneute Führungstreffer auch verdient, wobei er einen unglücklichen Abwehraktion entstand.

Die letzten 10min der Partie waren dann geprägt von Hektik und zerfahrenen Aktionen, die die FCLG Kicker nicht mehr gefährlich in Strafraumnähe brachten.

 

Resümee: Die Leistung leider nicht abgerufen; nun nach vorne schauen und die kommende Aufgabe wieder konzentriert angehen.

Die Jungs brauchen wieder mal ein Erfolgserlebnis, dann ist die Sicherheit und die Spielfreude, die das Team besitzt, auch bestimmt wieder zu sehen ! Für die junge Truppe eine schwere Phase, aber auch daraus kann und wird man lernen !

 

Am Sonntag, 09.04.2017 ist um 15.00 Uhr der TV Elverdissen, mit Trainer Christian Haddenhorst, zu Gast am Mittelbach.

Schiedsrichter der Partie ist Sven Kleinedöpke

 

Wir würden uns freuen, wieder zahlreiche Fans am Platz begrüßen zu dürfen (so wie schon in den vergangenen Wochen!)