Die B-Junioren holen sich 3 Punkte gegen Bünde I

Auswärtssieg in Bünde

In einem starken und konzentriert gespielten Auswärtsspiel belohnten sich unsere B-Junioren mit 3 Punkten im Bünder Erich-Martens-Stadion. Von beginn an nahm der Gast aus Löhne das Heft in die Hand und ging bereits in der ersten Minute durch Außenverteidiger Richard Schmidt in Führung. Im Verlauf der ersten Halbzeit erspielten sich unsere B-Junioren beste Chancen, zählbares konnte jedoch erstmal nicht verbucht werden. Plötzlich und völlig unerwartet nutzten die Bünder Hausherren eine Unstimmigkeit der Viererkette zum 1:1 Halbzeitstand. Zu beginn der zweiten Halbzeit kamen unsere Jungs erneut besser ins Spiel und erzielte durch ein Kopfballtor von Stefan Meyer in der 45. Spielminute das 1:2. Bis zur letzten sekunde blieb das Spiel spannend und das Ergebnis auf Messers Schneide. Erst musste Mustafa Sahan, in der 48. Spielminute, nach einem Foul mit einer fragwürdigen roten Karte den Platz verlassen, ehe Joshua Mühle wegen einer noch fragwürdigeren gelb/roten Karte (Im Junioren Bereich nicht vorgesehen), in der 78. Spielminute, das gleiche Schicksal ereilte. Mit nur 9 Mann erkäpften sich unsere B-Junioren die verdienten 3 Punkte und ließen nichts mehr anbrennen. Bereits am Sonntag kehrt die Mannschaft ins Erich-Martens-Stadion zurück, um sich dann mit Bünde II zu messen.

Aufstellung:

1 Da Silva Mendes, 2 Meyer, 4 Husmeier, 5 Prohaska, 6 Schütze, 8 Berisha, 9 Weber, 10 Neumann, 11 Dust, 14 Schmidt, 15 Sahan,

3 Kipp, 7 Tramer, 12 Mühle

Trainer:

Maurizio Massanova, Klaus Meyer