Bardüttingdorf chancenlos

Gohfeld II spielt stark und schlägt Bardüttingdorf deutlich – beim heutigen Auswärtsspiel der Gohfelder Reserve ging es torreich her, insgesamt 11 mal netzten die Grün-Weißen den Ball im Tor der Gastgeber aus Spenge ein. Dank vieler guter Kombinationen, einem strukturiert Spielaufbau und dem notwendigen Engagement unserer Kicker vom Mittelbach hatte der Gegner heute wenig entgegenzusetzen. Den ersten Treffer erzielte El Hamriti bereits in der 4. Spielminuten, in der 32. und 35. legten Boers und Prieß nach zum 3:0 Halbzeitstand. In der Pause nahm Trainer Bilgetekin nur kleine Änderung vor – denn die Gohfelder wurden ihrer Favoritenrolle bis hier hin gerecht. In der zweiten Hälfte legten die Gäste nochmals zu und trafen weitere 8 mal. Kurz vor Schluss trafen die Gastgeber zwar zum 11:1 Anschlusstreffer – die 3 Punkte gingen am Ende jedoch verdient nach Gohfeld. Die Mannschaft hält damit den Anschluss an die oberen Tabellenplätze.