Die Saison 2016/17 kann kommen.

Der Kader für die neue Saison

Fünf Wochen, diverse Testspiele und unzählige Trainingseinheiten liegen hinter den Spielern. Einem Start in die neue Spielzeit der Kreisliga B steht nichts mehr im Wege. In wenigen Tagen rollt wieder der Ball und das Team von Trainer Stuckenholz trifft auswärts auf den SV Löhne-Obernbeck. Im Lokalderby können die Jungs des Kaders 2016/17 zeigen, dass sich die harte Arbeit in den letzten Wochen ausgezahlt hat. Während den diversen Trainingseinheiten in den vergangen Tagen konnte sich Trainer Stuckenholz ein Bild von jedem einzelnen Spieler machen und so den Kader 2016/17 formieren. Neben vielen altbekannten sind mit Ender Sarier, Raphael Rasche und Dennis Kalinasch drei neue und talentierte Spieler hinzugekommen. Nino Flottmann, der im letzten Jahr mit über 30 Toren für Fuore sorgte greift auch dieses Jahr wieder an. Lutz Eilbracht sowie Marvin und Nils Schirrmacher gehören sicherlich zu den gesetzten Kräften in der Gohfelder Defensive. Mit Tino Müller und Patrick Jackmann haben die Grün-Weißen wieder zwei wichtige Mittelfeld Akteure in ihren Reihen. Aber auch die Fähigkeiten von Alex Schwarze und Daniel Rasche werden in der kommenden Saison wieder benötigt, genauso wie die von Brian Prieß, Nicolas Hoffmann, Felix Jurkewitz, Emre Halavurt, Oliver Krutemeier und Pascal Hildebrandt. Ebenso werden Lennart Bärwinkel und Mirco Boers wieder für kreativen Momente im Gohfelder Spiel sorgen. Nicht zu vergessen sind die beiden Torhüter Jannik Müller und Lukas König, die dafür sorgen werden, dass der Gohfelder Kasten möglichst sauber bleibt. Auf der Trainerbank nimmt weiterhin Frank Stuckenholz platz, der von seinem Betreuer Kai-Uwe Blume unterstützt wird.

Hier geht’s zur Ersten Mannschaft.