Derbysieg am Mittebach

Gohfeld II bleibt dem SC Batman auf den Fersen – im Lokalderby gegen den SV Bischofshagen-Wittel II behalten die Gohfelder erneut die Oberhand und schlagen die Gäste vom Hagen deutlich mit 6:2. Die Reserve von Bilgetekin sammelt damit wichtige Punkte und geht früh durch Tore von Brian Prieß in Führung. Dieser trifft in der ersten Hälfte gleich drei Mal hintereinander. Kurz vor der Pause sorgen die Einwechselungen von Lukas König und Tino Müller für zusätzliche Offensivekraft. Beide treffen vor dem Pausenpfiff zum 4:0 und 5:0. In Pause versucht Trainer Bilgetekin weitere Optimierungen vorzunehmen – jedoch verlieren die Gohfeld phasenweise die Ordnung. Pascal Hildebrandt trifft Mitte der zweiten Hälfe erneut für die Grün-Weißen und baut die Führung auf 6:0 aus. Diese Schwäche im Gohfelder Spielaufbau nutzen die Gäste und verkürzen mit einem Doppelschlag auf 6:2. Das heutige Geburstagkind Hadi Kahlil verpasst zum Ende die Chancen zum 7. Treffer für die Gastgeber. Gohfeld II geht trotz kleiner Defizite verdient als Sieger vom Platz.