Verdienter Derbysieg

Die Zweite bleibt dran

Nach einer unglücklichen Niederlage am vergangenden Spieltag ist die zweite Mannschaft wieder zurück auf Erfolgskurs. Im heutigen Lokalderby gegen den TSV Löhne, welches der Schiedsrichter um 13:00 Uhr auf der Sportplatz Bischofshagen anpfiff, zeigten die Grün-Weißen eine solide Teamleistung. Beide Teams wollten hier heute punkten, doch von Beginn an spielten die Gohfelder eine starke Partie. Mit viel Ballbesitz und einem guten Zweikampfverhalten. Mitte der ersten Halbzeit kam es zu einem gegnerischen Foulspiel in der Nähe des gegnerischen Strafraum – selbstbewusst nahm sich Hadi Khalil den Ball. Er zögerte nicht lange und versenkte den Ball aus 20 Metern Entfernung im gegnerischen Kasten. 1:0 für die Gäste. Es dauerte nur wenige Minuten, als die Gohfelder erneut zuschlugen. Nach einem Ballverlust des Gegners landete der ball bei Thomas Honroth, der mit seinem sofortigen Drang zum Tor und direktem Abschluss auf 2:0 erhöhte. Bis zur Halbzeit erarbeiteten sich auch der TSV ein paar Chancen, welche die Gohfelder Defensive jedoch gekonnt zu entschärfen wusste. Nach der Halbzeitpause versuchten die Gastgeber den Druck zu erhöhen, mit etwas Glück wäre zu diesem Zeitpunkt der Anschlusstreffer gefallen. Die Gohfelder übernahmen jedoch wieder das Spiel und schafften es mehrfach in den Strafraum des TSV vorzudringen. Es fehlte jedoch das letzte Quentchen Glück, um das 3:0 zu erzielen. Am Ende stand es 2:0 für den FCLG – die Mannschaft von Spielertrainer Kader Bilgetekin sichert sich damit 3 wichtige Punkte und bleibt damit in der Tabelle oben dran.

Hier geht’s zur Mannschaft und zur Tabelle…