Fazit der absolvierten Halbserie

E1 – Jugend verabschiedet sich in die Hallensaison

Durchaus zufrieden können sich die Gohfelder E1-Junioren in die Hallensaison 2014/2015 verabschieden, die sich mit vielen guten Auftritten in der Herforder Kreisliga A Gruppe „Mats Hummels“ hervorragend verkauft haben. Nach 9 Spielen kann unsere E1-Jugend 6 Siege und lediglich 3 Niederlagen verbuchen. Im Gegensatz zur letzten Saison leisteten sich die Jungs von Tino Müller und Nils Schirrmacher kaum noch Ausrutscher und konnten somit viele Spiele durch konstante Leistungen für sich entscheiden. Hervorzuheben ist außerdem die Zusammenarbeit mit der E2-Jugend. „Auch wenn es vielleicht anfänglich noch Schwierigkeiten gab, klappt die Organisation mit Karsten Richter und Marco Witte immer besser. Da wir mit 9 Leuten einen recht kleinen Kader haben, brauchen wir ab und zu etwas Unterstützung“, sagt Tino Müller zufrieden.
Das Trainerteam, welches mit Raphael Rasche im Sommer um einen wichtigen Bestandteil reduziert wurde, ist mit der Entwicklung im Großen und Ganzen sehr zufrieden. „Im Vergleich zur letzten Saison haben wir einen großen Schritt in die richtige Richtung gemacht, sowohl fußballerisch als auch taktisch. Die Jungs kennen nun ihre Aufgaben auf dem Platz und laufen nicht mehr nur wild dem Ball hinterher “, so Tino Müller, der mit seinem Co-Trainer und Cousin Nils Schirrmacher im Sommer 2013 die Mannschaft übernommen hat. „Unsere Mannschaft kommt in ein Alter, wo sie extrem aufnahmefähig werden und man das Gefühl hat, dass sie aus jeder Übung und Trainingseinheit etwas mitnehmen … wenn sie aufpassen “, sagt Nils Schirrmacher schmunzelnd. „Es ist natürlich nicht immer ganz einfach sich gegen die Jungs durchzusetzen, aber es lohnt sich.“  Doch trotz der guten Hinrunde geben sich die Trainer hungrig und sehen „[…] auf jeden Fall in vielen Bereichen noch Steigerungspotential“.

Mit diesen Vorsätzen verabschiedet sich die Mannschaft nun in die Hallensaison, in der sie natürlich auch einen guten Eindruck hinterlassen will. „In der Halle kann man viel mit Ball trainieren, was den Jungs natürlich am meisten Spaß macht. Wir erhoffen uns außerdem weiterhin eine so gute und harmonische Zusammenarbeit mit den Eltern“ sagt Nils Schirrmacher. In Einem sind sich beide Trainer einig: „[…] es macht Spaß.“

Wir wünschen der Mannschaft weiterhin viel Erfolg und Spaß am Fußball.

Hallentrainingszeiten der E1-Jugend (Jahrgang 2004): Mittwoch 16:15 Uhr- 17:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar