Ernüchterung am Mittelbach

Gohfeld verpasst die Chance weitere Punkte zu sammeln. Im Spiel gegen die Reserve aus Oetinghausen unterliegt Gohfeld mit 0:1 und lässt in 90 Minuten viele Torchancen ungenutzt. 

Die Mittelbach-Elf galt als Favorit der Partie und erarbeitete vorallem in der ersten Halbzeit einige Möglichkeiten in Führung zu gehen und diese gar auszubauen. Jedoch schaffte es die Gohfelder Offensivabteilung heute nicht den Ball über die Torlinie des Gegners zu befördern. Immer wieder stießen die Grün-Weißen in den Torraum der Gäste vor und vergabe die Torchancen  teils leichtsinnig. Auch im Mittelfeld lief heute nicht alles rund – Oetinghausen hingegen versuchte mit simplen Mitteln entgegenzuhalten, was ihnen auch rückblickend gut gelang. 

Mitte der zweiten Hälfte dann der Schock für die Gohfelder – die Gäste aus Oetinghausen netzen zum 0:1 ein und gehen 10 Minuten vor Ende in Führung. Gohfeld versucht nochmal alles – jedoch leider vergeblich und muss sich am Ende geschlagen geben.