editorial

FC News Nr. 44

Hallo liebe Leser und Leserinnen,

ihr haltet hier die neue und aktuelle Ausgabe der FC News in den Händen, welche von vielen bereits seit einigen Wochen sehnsüchtig erwartet wird. Wir, die Redaktion, möchten uns an dieser Stelle für die Verspätung entschuldigen. Leider wurde durch einige persönliche Umstände unsere ehrenamtliche Redaktionsarbeit in Mitleidenschaft gezogen und wir möchten uns für eure Geduld bedanken. Als kleine Wiedergutmachung haben wir das Layout gänzlich neu gestaltet.

Seit der letzten Ausgabe ist wieder viel passiert am Mittelbach, wovon wir euch auf den folgenden Seiten berichten werden. Die Gohfelder Jugend ist auf dem Vormarsch – nach dem fulminanten Aufstieg der B-Jugend in die Bezirksliga, reißt der Erfolg nicht ab. Gleich mehrere Gohfelder Juniorenteams haben sich in den Qualifikationsrunden durchgesetzt und repräsentieren die Grün-Weißen Farben im Kreisoberhaus. Trotz einer neuen Personalie im Seniorenbereich heißt es für die erste Mannschaft weiterhin – Daumen drücken!

Deutschland hat gewählt – fast hätte es Kanzlerin Merkel geschafft, die alleinige Mehrheit im Bundestag zu erreichen und hat dabei den liberalen Koalitionspartner widerwillig zerstört. Nun gilt es zusammen mit der SPD Kompromisse zu schließen und eine funktionierende Regierung zu bilden.

Gohfeld wählt ebenfalls – und zwar am 21.02.2014. Dann nämlich endet die Amtszeit des Vorstandes des FCLG und die Mitgliederversammlung entscheidet über die Sitzverteilung am Mittelbach.

Zu diesem und weiteren Themen findet ihr mehr auf den nun folgenden Seiten der FC News #44.

Viel Spaß beim Lesen!         Die Redaktion.

Schreibe einen Kommentar