A-Jugend mit spätem Sieg

FCLG-Jugend­ergeb­nisse im Überblick

A-Jugend

Samstag, 09.04.2016: JSG TuRa Löhne / Gohfeld – SG Schweicheln 3:2 (1:0)

Lukas Husmeier gelang ein paar Sekunden vor Schluss der vielumjubelte Siegtreffer für die Gohfelder A-Jugend im Heimspiel gegen die SG Schweicheln. Der Gast aus Schweicheln erwies sich als schwer zu bespielender Gegner, der der Truppe von Maurizio Massanova alles abverlangte. Die weiteren Torschützen auf Gohfelder Seite waren Raphael Rasche und Ender Sarier.

C-Jugend

Samstag, 09.04.2016: SV Löhne-Obernbeck – FC Löhne-Gohfeld 1:0 (1:0)

Im Ortsderby im Löhner Werretalstadion unterlag die Mannschaft von Markt Kracht denkbar knapp gegen den SVLO durch einen Gegentreffer in der Anfangsphase. Trotz der Niederlage steht weiterhin ein guter sechster Tabellenplatz in der Kreisliga A zu Buche.

D-Jugend

Mittwoch, 06.04.2016: FC Löhne-Gohfeld – JSG Enger-Westerenger/Pödinghausen 1:5 (1:2)

Bereits am vergangenen Mittwoch absolvierte unsere D-Jugend ihren Rückrundenauftakt und war an diesem Wochenende daraufhin spielfrei. Gegen den Gast aus Enger-Westerenger zeigte man eine couragierte Partie, unterlag letztlich aber leider mit 1:5 gegen den Tabellenzweiten.

E1-Jugend

Samstag, 09.04.2016: FC Löhne-Gohfeld I – SG Schweicheln 3:1

Mit einer kämpferisch starken Leistung erarbeitete sich unsere E1-Jugend einen klasse Rückrundenauftakt gegen die SG Schweicheln. Doppeltorschütze Kaan Aydin und Felix Flehmig schossen die Tore für die Mannschaft von Karsten Richter und Marco Witte.

E2-Jugend

Samstag, 09.04.2016: JSG Hücker-Aschen/Dreyen III – FC Löhne-Gohfeld II 4:5

Trainer Dirk Höll nannte es ein Auf und Ab, was unsere E2-Jugend beim Auswärtsspiel gegen die JSG Hücker-Aschen/Dreyen erlebte. Ständige Führungswechsel, neun Tore und ein klasse erkämpfter Sieg machten die lange Auswärtsfahrt für unsere E2-Jugend letztlich sehr lohnenswert.

F-Jugend

Samstag, 09.04.2016: FC Löhne-Gohfeld – SG Schweicheln 3:10

Unsere F-Jugend zeigte in ihrem ersten Pflichtspiel eine klasse Leistung, mit einigen tollen Aktionen und drei schönen Toren. Die Gäste aus Schweicheln spielten ihre körperliche Überlegenheit über die andauernde Spielzeit jedoch aus und fuhren mit einem Auswärtssieg wieder nach Hause – wenn auch um das ein oder andere Tor zu hoch.