Gohfeld siegt im zweiten Testspiel


TuS Lahde-Quetzen II vs. FCLG / 2:0 (2:0)

Im zweiten Testspiel der diesjährigen Vorbereitung zur Saison 2013/14 schlägt die Elf vom Mittelbach die Gastgeber vom TuS Lahde/Quetzen II mit 2:0 Toren. Das Thermometer am gestrigen Samstag Abend zeigte dank vorangegangenem Gewitter nur noch 27 Grad. Dennoch waren die schwülen Wetterbedingungen alles andere als ideal, sodass der Schiedsrichter die ein oder andere Trinkpause extra einlegte. Gespielt wurde auf dem Trainingsplatz in Lahde, wo der Unparteiische die Partie um 18:30 Uhr Ortszeit anpfiff. Die Gohfelder folgten von Beginn an den Vorgaben von Trainer Massanova und ließen den Ball lange Zeit in den eigenen Reihen laufen, um vor allem Ruhe und Ballsicherheit zu gewährleisten. So ist es nicht verwunderlich, dass Torwart Jannik Müller gestern eindeutig die meisten Ballkontakte hatte. Gelassen warteten die Gohfelder in der ersten Halbzeit immer wieder auf die richtige Gelegenheit, um das Offensivspiel zu initiieren  Den ersten Ball versenkte dann Lutz Eilbracht nach einem vorherigen Abprallen von Brian Priess im gegnerischen Netz. Wenige Minuten später brachte die Lahder Defensive Marvin König-Castro im 16m-Raum zu Fall – der Schiedsrichter zeigte folgerichtig auf den Elfmeterpunkt. Lutz Eilbracht versenkte den Ball daraufhin ein zweites Mal im linken unteren Eck. In der zweiten Halbzeit ließen dann nicht nur bei den Gastgebern sondern auch bei den Gohfeldern etwas die Kräfte nach, so kam im Verlauf der zweiten 45 Minuten noch zu einigen Torchancen der Gohfelder, die jedoch ungenutzt blieben.

Schreibe einen Kommentar