SG FA Herringhausen-Eickum II - FC Löhne Gohfeld 5:0 (4:0)

Herber Dämpfer

Am gestrigen Sonntag reiste die 1. Mannschaft von FCLG zum letztjährigen Tabellenzweiten SG FA Herringhausen-Eickum II und musste dort eine klare Niederlage einstecken. Nach gutem Start und zwei klaren Torchancen für FCLG sollte dieser Tag mit einigen kuriosen Toren gegen uns laufen. SG FAH/E ging dann bis zur Halbzeit mit 4:0 in Führung (Tore in der 12., 14., 24. und 42.min)! Selbst ein gehaltener Foulelfmeter von Jannik Müller fiel an diesen Tage dem Schützen wieder vor die Füße…. In der 2ten Halbzeit spielte FCLG weiter mutig nach vorn um die schlechte 1te Halbzeit vergessen zu machen, aber leider an diesem Tage ohne Erfolg. SG FAH/E kam dann noch in der 82.min zu einem weiteren Foulelfmeter und somit zum Endstand von 5:0. Resumee: Die Niederlage war verdient, da doch einige Spieler nicht ihre Leistung abrufen konnten, viele kleine Fehler im Aufbau waren und eine starke SGFAH/E Offensive, die immer wieder gute Akzente setzen konnte. Es gilt nun dieses Spiel zu analysieren, die Fehler abzustellen und wieder eine Einheit auf den Platz zu bringen, die am kommenden Sonntag (27.09. 15.00 Uhr) gg. die SpVg. Hiddenhausen II 3-Punkte am Mittelbach behalten will.

Aufstellung: Müller; Krutemeier; Eilbracht; Schirrmacher,N.; Schirrmacher,M.; Khalil; Bilgetekin; Bärwinkel; Hoffmann; Schwarze u. Flottmann

eingewechselt: König-Castro für Schirrmacher, M.; Hildebrand für Hoffmann; Honroth für Schirrmacher, N.