In der 1. Halbzeit bei TuRa Löhne gut mitgehalten

TuRa Löhne E1 : FCLG E2/U10 8:0 (1:0)

Bei den Turanern gab es diesmal eine klare Niederlage. Der Auftritt in der ersten Halbzeit war jedoch sehr ordentlich und konzentriert. Die Mannschaft hat sehr gut verteidigt, den Ball auch recht gut laufen gelassen und auch eigene Torchancen erarbeitet. Nach der Pause gehen die Gastgeber dann recht schnell mit 2:0 in Führung. Unser Team hat dann für etwa 15 Minuten völlig den Faden verloren und in schneller Folge, z. T. praktisch ohne Gegenwehr, die weiteren Tore kassiert. Leider kein weiteres Tor für unsere Jungs.

Die erste Halbzeit zeigte, dass es auch gegen starke Gegner recht gut funktioniert, wenn alle konzentriert sind und an ihre Leistungsgrenze gehen. Diese positive Erkenntnis überwiegt die schlechte, nämlich die, dass die noch junge Mannschaft natürlich noch nicht so stabil und gefestigt ist, kritische Phasen zu überstehen und ein ganzes Spiel die Konzentration hoch zu halten.

Nächstes Heimspiel am Sa., 04.05. – gegen SC Vlotho II – Anstoß 13.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar