*Middelbachmaddin* – Der verlorene Sohn reißt ein großes Loch!

Mittelbachmaddin hinterlässt ein großes Loch.

Wir vermissen ihn schmerzlich, sind traurig über den „Verlust“, hätten ihn gern zurück und brauchen ihn einfach. Liebevoll wird er von der ganzen Mannschaft „Maddin“ genannt.

Jeder Mittelbacher hat natürlich schon erkannt, dass es hier um Martin Hagemeier geht, der uns in der ersten Mannschaft ein großes Loch hinterlassen hat. Martin ist ein lustiger und lebensfroher Mensch der mit seiner Art einfach jedes Spiel und jedes Training aufgewertet hat. Mir war er eine große Hilfe in den organisatorischen Angelegenheiten und der ersten Mannschaft war er als Betreuer eine große Stütze. Er hat kein Training gescheut um für seine körperliche Fitness zu sorgen, keinen Spaß verpasst und konnte stets über lustige Erlebnisse berichten. Als Spieler stand er Mauro treu zur Seite und ist nach dem Spiel beinahe schneller gelaufen als im Spiel um als Betreuer für die erste Mannschaft die Organisation zu leisten.

Nun ist er weg – beruflich muss „Maddin“ als Lehrer sein Referendariat kurz vor der holländischen Grenze absolvieren. Wir wissen dass wir nie wieder einen solchen Menschen finden werden, aber es wäre schön wenn wir für die erste Mannschaft einen Betreuer finden, der uns einige Arbeiten abnehmen kann.

Sind besondere Kenntnisse erforderlich? Jain, ein PC und „Hilfe“ sollten kein Fremdwort -, das Internet bekannt sein. Es wird aber alles in Ruhe gezeigt.

Die Tätigkeiten würden umfassen:

  • Vor dem Spiel die Getränke fertig machen.
  • Während des Spiels als nichtneutraler Schiedsrichterassistent mit der Fahne an der Linie stehen.
  • Sich während des Spiels als Betreuer um die Verletzungen kümmern.
  • Unter der Woche Getränke einkaufen und mit der Mannschaftskasse abrechnen.
  • Mit mir schauen ob die Trainingsmaterialien alle wieder zurückgeführt wurden.
  • Vor den Heimspielen schauen ob der Platzaufbau meisterschaftsspielgerecht ist.
  • Sich um den Schiedsrichter kümmern und die Passkontrolle durchführen.
  • Den Gästemannschaften und dem Schiedsrichter das Pausenwasser bereitstellen.

Wir bieten:

  • ein tolles, junges Team mit viel Spaß
  • Mannschaftsfeiern (selbstverständlich ist der Betreuer eingeladen)
  • Anerkennung
  • Familiäre Atmosphäre

Wer sich in einem Verein einbringen möchte und gern dazu gehören möchte, ist bei uns herzlich willkommen. Einfach bei uns melden…. wir sind dankbar über jede Hilfe.

Schreibe einen Kommentar