Knappes 1:0 für die Zweite

Mit Engagement und Disziplin zum Sieg

Die Zweite sichert sich im Auswärtsspiel gegen Vlotho 3 wichtige Punkte. Es war ein Spiel auf Augenhöhe, in dem die Grün-Weißen nach 90 Minuten als strahlende Sieger vom Platz gingen. Die Platzbedingungen waren alles andere als ideal und die Personalsituation war wenig berauschend – doch dennoch schaffte es Trainer Tim Göbel die Mannschaft zum Sieg zu coachen. In der Anfangsphase dominierte Gohfeld lange Zeit die Partie und traf in der 20. Minute verdient zum 1:0. Thomas Honroth der zunächst per Kopf einnetzen wollte, sorgte schließlich im Nachschuss für die Führung. Mark Kracht der bis dahin eine gute Partie in der Offensive machte, musste verletzungsbedingt in der 30. ausgewechselt werden – ab dem Zeitpunkt ließen die Gohfelder kurze Zeit nach und retteten sich mit 1:0 in die Kabine. Nach der Pause gab es weitere 100%ige Chancen – auf beiden Seiten! Doch die Gohfelder waren vorallem in der Defensive heute hellwach und schalteten die Vlother Offensive gezielt aus, sodass es dieser bis zum Schlusspfiff nicht gelang, den Ball über die Torlinie zu befördern. Nach 90 Minuten stand es 0:1 für die Gäste vom Mittelbach.