Negativserie geht weiter

So, 07.10.2012 / TV Elverdissen I – FC Löhne-Gohfeld I / 3:2 (2:1)

Die Erste Mannschaft kann die anhaltende Negativserie nicht stoppen. Gegen den den TV Elverdissen setzte es eine 3:2 Niederlage.
Auf dem tiefen Elverdissener Platz konnte man zwar durch Juri Wiens früh in Führung gehen, kassierte allerdings noch vor der Pause zwei Gegentreffer und ging mit einem Rückstand in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel konnte Nino Flottmann mit einem Strafstoßstor den Ausgleich herstellen; Brian Prieß wurde zuvor im Strafraum gefällt.
Leider konnte der positive Schwung in dieser Phase des Spiels nicht aufrecht gehalten werden und man kassierte noch einen abermals vermeidbaren Gegentreffer.
 

(1) Tobias Dust
(2) Lutz Eilbracht (4) Juri Wiens (5) Christoph Göbel (3) Marvin Schirrmacher
(6) Tim Goebel (8) Hadi Khalil
(7) Nicolas Hoffmann (10) Nino Flottmann (C) (9) Marvin König-Castro
(11) Brian Prieß


(12) Patrick Schirrmacher für (9) Marvin König-Castro
(13) Santiago Vales-Galdeano für (7) Nicolas Hoffmann
(14) Henrik Pönnighaus für (6) Tim Goebel


0:1 Juri Wiens
1:1
2:1
2:2 Nino Flottmann (Elfm.)
3:2

Am kommenden Sonntag kommt der Türkische Verein Herford an den Mittelbach. Anstoß ist zur ungewohnten Zeit um 17 Uhr.

Schreibe einen Kommentar