VfL Menighüffen II - FC Löhne-Gohfeld I 1:0 (1:0)

Niederlage im Ortsderby

Am heutigen Sonntag musste die Erste Mannschaft bei strömendem Regen in eine 1:0 Niederlage einwilligen. Eine personell verstärkte 2. Mannschaft aus Mennighüffen war in der 1. Halbzeit klar überlegen und hatte eine Vielzahl an guten Torchancen und verdiente sich mit einem Freistoßtor in der 31. Minute die Halbzeitführung. Die FCLG Mannschaft war nicht so präsent auf dem Platz wie in manch anderem Spiel und so waren Torchancen auf Gohfelder Seite auch Mangelware. In der 2. Halbzeit dann ein verändertes Bild und Gohfeld versuchte mit Leidenschaft und Laufbereitschaft das Spiel noch zu drehen. Aber an diesem Tage sollte es nicht sein. 2 Mal war der Ball auch im Mennighüffer Tor, doch Schiedsrichter Roberto Vezzon sah vorher noch Foulspiele der Gohfelder… In einem ansonsten intensiv aber fair geführten Derby musste ein Mennighüffer Spieler dann noch wegen Nachtreten in der 85.min mit Rot vom Feld.

Fazit: verdiente aber vermeidbare Niederlage, denn da war mehr drin…

Aufstellung: J. Müller Krutemeier Eilbracht Jurkewitz N. Schirrmacher Bilgetekin Rasche Bärwinkel Halavurt Schwarze Flottmann

Eingewechselt: Hoffmann Jackmann T. Müller

Vorschau: Sonntag, 22.11. spielfrei / 29.11.  14.30 Uhr Heimspiel gg. den Tabellenzweiten FC Herford