[NW] Ziel ist jetzt der Aufstieg

Bericht „Neue Westfälische – Löhne und Gohfeld, Mittwoch 12. Juni 2013 – von Benjamin Büschenfeld“

B-Junioren des FC Löhne-Gohfeld sind Meister / Relegation im Juli

Löhne. Die B-Junioren des FC Löhne-Gohfeld haben am vorletzten Spieltag den ersten Schritt in Richtung Aufstieg in die Bezirksliga gemacht. So ein Erfolg einer Gohfelder Jugend-Mannschaft liegt schon ein Jahrzehnt zurück. Die Gohfelder gewannen auf dem heimischen Rasenplatz gegen den VfL Holsen ungefährdet mit 5:0 (2:0).

Mit leichten Startschwierigkeiten gingen beide Mannschaften in die Partie. Das FCLG-Team ließ drei Torchancen ungenutzt und versuchte den Ball ins Tor zu tragen. Erst in der 23. Spielminute gelang Arjeton Islamay der Führungstreffer zum 1:0 für die Gohfelder. Noch vor der Halbzeitpause legte Islamay zum 2:0 nach. Nach dem Seitenwechsel dominierten die Gastgeber das Spiel sicher und ließen den Ball und Gegner laufen. Tino Müller markierte in der 58. Minute das vorentscheidende 3:0. Raphael Rasche (72.) und Safak Aras (75.) sorgten für den 5:0-Endstand.

Mit diesem Sieg haben die B-Junioren des FC Löhne-Gohfeld die Meisterschaft in der Herforder Kreisliga A gewonnen und nehmen somit an der Aufstiegsrunde in die Bezirksliga teil, in der die Meister aus den Fußballkreisen Herford, Minden und Lübbecke den Aufsteiger unter sich ausmachen. Meister im Fußballkreis Minden wurden die B-Junioren des FC Bad Oeynhausen.

Der Gohfelder Trainer Ioan Perdei war nach dem Spiel mehr als zufrieden mit seiner Mannschaft. „Es war eine harte Saison, auch wenn die Prioritäten bei den Spielern nicht immer beim Fußball lagen, haben die Spieler aber gut mitgezogen und die Vorgaben gut umgesetzt“, sagt Perdei. „Ziel ist jetzt, die beiden Spiele der Aufstiegsrunde zu gewinnen und den Aufstieg in die Bezirksliga zu schaffen“, sagt der FCLG-Trainer zu den weiteren Saison-Zielen. In der kommenden Saison kommt ein Großteil der Spieler raus in die A-Jugend. „Drei Spieler sind Jung-Jahrgang, die noch ein Jahr in der B-Jugend spielen“, erklärt Ioan Perdei. „Ich selbst werde den Verein auch in Richtung SV Eidinghausen-Werste verlassen. Nach fünf Jahren ist es mal Zeit für eine Veränderung“, begründet Ioan Perdei seine Entscheidung.

In der Meisterschaft haben die Gohfelder am kommenden Sonntag bei TuRa Löhne (11 Uhr) ihr letztes Meisterschaftsspiel. In der Aufstiegsrunde geht es für das FCLG-Team dann am 3. und 9. Juli weiter. Gegner werden der TuS Tengern (Meister im Fußballkreis Lübbecke) und der FC Bad Oeynhausen (Meister im Fußballkreis Minden) sein.

Kreisliga A
B-Junioren : VfL Holsen 5:0 (2:0)
Tore
Toni Islamay (2), Tino Müller, Raphael Rasche, Safak Aras

Schreibe einen Kommentar