Remis gegen TuRa Löhne

B-Junioren : TuRa Löhne 0:0

Viele Fans beider Mannschaften sahen bei schönstem Fußballwetter im Stadion am Mittelbach ein gutes und schnelles, aber auch torloses Fußballduell.

Die erste Gohfelder Chance hatte Jonathan Köster nach einem schnellen Angriff in der 3. Minute – seinen Schuss aus 17 m konnte der Turaner Keeper jedoch parieren. Die nächste Riesenchance dann in der 23. Minute – Jonathan setzt sich links bis zur Torauslinie durch und flankt die Kugel am Keeper vorbei in den 5er – Mustafa Can Parlak steht 3 m vorm Tor und tritt am Leder vorbei. Bei einem Angriff in der 35. Minute deckt ein Turaner den Ball ab und legt ihn zurück auf seinen Keeper – der nimmt den Ball auf und der Schiri gibt einen indirekten Freistoß im 16er – Tino Müller setzt einen Hammerschuss ab, aber die Kuigel knallt an den Innenpfosten und springt wieder raus. In den ersten 4 Minuten der 2. Hälfte können sich die Gäste vorm Gohfelder Tor festbeißen, kommen aber aufgrund der gut formierten Gohfelder Defensive zu keinem richtigen Abschluss. In der 45. Minute marschiert Jonathan dicht verfolgt von einem Turaner in den 16er – es gibt eine leichte Körperberührung und Jonathan rutscht weg – der Schiri lässt weiterspielen. Die nächsten 10 Minuten sind die Gäste im Mittelfeld überlegen. Eine weitere 100%ige Chance hat Gohfeld in der 65. Minute – Jonathan erläuft einen über die Abwehrreihen lang geschlagenen Ball – der Keeper kommt raus – Jonathan braucht die Kugel nur noch ins Netz schlagen – sein Schuss aus 13 m geht jedoch vorbei. Noch eine Chance hat Jonathan in der 76. Minute – den Schuss von der linken 16er-Linie kann der Turaner Schlussmann jedoch gerade noch so an die Latte lenken. So bleibt es letztendlich an torloses Spiel, bei dem Gohfeld die besseren und klareren Torchancen hatte.

Am kommenden Sonntag, 21.04., empfangen die B-Junioren den SC Vlotho – Anstoß: 11.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar