Achte Auflage des Gohfelder Turniers

SC Paderborn gewinnt ESPRIT-Cup 2016

Am vergangenen Sonntag fand zum bereits achten Mal der Gohfelder ESPRIT-Cup statt. Auch in diesem Jahr folgten einige hochrangige und bekannte Jugendmannschaften der umliegenden Bundesligavereine der Einladung des FCLG. Doch auch vor weiten Anreisen wurde nicht zurückgeschreckt, war doch mit dem FC St. Pauli eine Mannschaft aus dem hohen Norden mit dabei.

In zwei Vorrundengruppen wurden im Modus „Jeder-gegen-Jeden“ die vier Halbfinalteilnehmer ausgespielt. In vielen spannenden und sehr unterhaltsamen Spielen setzen sich am Ende der FC St. Pauli und SC Paderborn in Gruppe A, sowie Arminia Bielefeld und der VfL Osnabrück in Gruppe B durch.

Nachdem sich die Gäste aus der Hansestadt Hamburg im ersten Halbfinale gegen den Rekord-ESPRIT-Cup-Sieger VfL Osnabrück mit einem deutlichen 7:1 durchsetzen konnten, gelang dem SC Paderborn im Anschluss gegen Arminia Bielefeld das gleiche Kunststück – allerdings fiel die Entscheidung in dieser Partie erst im Neunmeterschießen.

Die Jugendmannschaft von Arminia Bielefeld setzte sich im Spiel um Platz drei mit 6:0 gegen den VfL Osnabrück durch und sicherte sich somit einen Platz auf dem Siegertreppchen. Der VfL zeigte starke Partien, trat allerdings mit dem eigenen Jungjahrgang an und war dadurch in den letzten beiden Spielen teils chancenlos.

In einem spannenden Finale standen sich mit dem FC St. Pauli und dem SC Paderborn zwei ebenbürtige Gegner gegenüber – mit dem besseren Ende für den SC Paderborn. Bis zur letzten Minute mussten die Zuschauer auf ein Tor warten, ehe die Paderborner Auswahl 45 Sekunden vor Schluss zum Turniersieg traf.

Auch die in den Vorrunden ausgeschiedenen Mannschaften, einschließlich unserer FCLG-Jungs und Mädels, zeigten ebenfalls klasse Auftritte und können sicherlich auf ein Highlight ihrer Jugendzeit zurückblicken. Die Rückmeldungen der teilnehmenden Mannschaften waren durchweg positiv, sodass einige bereits ihr Interesse an einer Teilnahme im kommenden Jahr angekündigt haben.
An dieser Stelle eine großer Dank an alle Helfer, Organisatoren und Sponsoren des ESPRIT-Cup 2016.

Die Ergebnisse im Überblick:

Gruppe A:

1. FC St. Pauli 13 Pkt.
2. SC Paderborn 11 Pkt.
3. VfL Theesen 8 Pkt.
4. SV Rödinghausen 7 Pkt.
5. Stützpunkt Herford 3 Pkt.
6. FC Löhne-Gohfeld 0 Pkt.

Gruppe B:

1. Arminia Bielefeld 15 Pkt.
2. VfL Osnabrück 12 Pkt.
3. FC Gütersloh 9 Pkt.
4. SC Melle 4 Pkt.
5. SC Eintracht Jerxen-Orbke 2 Pkt.
6. VfL Mennighüffen 1 Pkt.

Halbfinale:

FC St. Pauli – VfL Osnabrück 7:1
Arminia Bielefeld – SC Paderborn 4:5 n.E.

Spiel um Platz 3:

VfL Osnabrück – Arminia Bielefeld 0:6

Finale:

FC St. Pauli – SC Paderborn 0:1

FOTO: Benjamin Büschenfeld | Sportfoto-OWL.de