Sonntag, 08.05.11 B-Junioren holen in Bruchmühlen 3 Punkte

TuS Bruchmühlen – FCLG 0:4 (0:0) … Tore: Fatih Seker (2), Toni Islamay, Felix Jurkewitz

Aufgrund vieler Konfirmationsfeiern mussten 4 Spieler der C-Jugend (Toni Islamay, Nils Schirrmacher, Eric Schneider, Pascal Krieger) bei den B-Junioren aushelfen.
Ansprache des Schiris vor dem Spiel: Ich bin Engländer und lasse viel durchgehen – hart aber fair.
Zu Beginn ein Abtasten beider Mannschaften. In der 5. Minute kann sich Toni auf der rechten Seite durchsetzen und eine Flanke vors Tor schlagen – diese kann der Gegner zur Ecke klären.

In der 7. Min. dann der erste Torschuss durch Max Jurkewitz aus 25 m. Die ersten 25 Minuten gehen so dahin, ohne dass richtige Freude im Spiel ist.
In der 28. kann sich Toni mal wieder durchsetzen und aus 13 m abziehen – leider knapp übers Tor. In der 33. marschiert Felix Jurkewitz vom eigenen 16ner vorbei an allen Gegenspielern bis in den gegnerischen Strafraum
und schießt aus der gleichen Position wie vorher Toni aufs lange Eck – leider knapp daneben. In 40. schlägt Christopher Timm eine schöne Ecke direkt vors Tor – Felix will einköpfen, doch er verpasst knapp den Ball.
So geht es mit der Hoffnung auf eine baldige Führung mit 0:0 in die Pause.
In der 42. erhält Bruchmühlen einen Freistoß am 16ner, nachdem Jan-Niklas den Ball zu lange festgehalten hatte und dafür auch „Gelb“ bekam – der Schuss geht über die Mauer aber auch übers Tor. Nach einem Einwurf in der 48. setzt Fatih sich an der linken Torauslinie durch und flankt in den Rücken des Gegner auf Toni – der schießt aufs obere lange Eck – leider wieder knapp vorbei. 2 Minuten später längst verdienten Führungstreffer. Nun macht Gohfeld das Spiel. Freistoß in der 56. Min., 34 m vorm Tor – Felix läuft an – kickt den Ball nach rechts auf den 5 m neben ihm freistehenden Tobi – der passt in den 16ner auf Egzon – leider steht dieser knapp im Abseits und wird zurück gepfiffen. In der 62. dann eine Kombination über 3 Stationen im Mittelfeld – der Ball wird nun rechts raus auf Toni gespielt – der zieht aus 26 m voll ab – 0:2. Beim folgenden Gegenangriff erkämpft sich Marius Baynham den Ball vom Gegner und wird daraufhin rüde gefoult – „Rot“ für den TuS-Spieler. In der 65. Minute kommt Pascal Krieger für Eric Schneider ins Spiel – fürs zu frühe auf den Platz Laufen gibt`s gleich mal die „Gelbe“.
Nach einer Flanke aus dem Mittelfeld auf die rechte Seite erläuft sich Pascal den Ball und schlägt diesen von der Torauslinie direkt vor den Kasten – hier steht Fatih genau richtig und kann zum 0:3 einköpfen. In der Schlussminute nochmal eine Ecke, die Christopher schön reinbringt – nach 2 Schüssen auf die im Weg stehenden Gegenspieler behauptet Gohfeld immer noch den Ball und hebt diesen aus dem Gewusel raus auf die rechte Seite – hier steht Pascal, der wieder in den 16ner geht und vors Tor flankt – hier wird die Kugel noch 3 mal hin und her geschoben, bevor der direkt am linken Pfosten stehende Felix den Fuß zum 0:4 Endstand hinhält.
Fazit: ab der 20. Minute ist Gohfeld erst richtig ins Spiel gekommen und hatte dann in der 2. Hälfte einige sehr schön Spielzüge.
Die Bruchmühlener waren zwar allesamt groß und kräftig – doch sie konnten gegen unsere technisch und konditionell besseren Jungs nicht viel ausrichten – vor allem war unsere Abwehr zu stark für sie. Eine Bereicherung waren auf jeden Fall auch die aus der C-Jugend ausgeliehenen Spieler.

Schreibe einen Kommentar