Unentschieden gegen Vlotho

FC Löhne-Gohfeld I – SC Vlotho II | 1:1 (0:0) Wie schon in der vergangenen Woche gegen den TSV RW Dreyen II, konnte sich unsere Erste Mannschaft am gestrigen Freitag im vorgezogenen Spiel der Herforder Kreisliga B einen Punkt gegen einen Gegner aus den Top 5 der Tabelle erkämpfen.
In beiden Partien zeigte man vor allem kämpferisch und läuferisch eine starke Leistung und sicherte sich dadurch zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.
Während es in der Vorwoche eine torlose Punkteteilung zu verbuchen gab, fand man sich gegen Vlothoer Gäste nach torloser ersten Hälfte zu Beginn des zweiten Abschnittes in Rückstand wieder. Torwart Jannik Müller, der erneut einige gefährliche Aktionen entschärfte, wurde vom gegnerischen Stürmer überlaufen und dieser konnte ins leere Tor einschieben.
Erfreulicherweise ließ die Elf von Ioan Perdei nicht nach und kam durch einen an Nino Flottmann verursachten Foulelfmeter noch zu einer großen Chancen zum Ausgleich. Diese ließ sich Ioan Perdei nicht nehmen und stellte den Endstand und die letztlich gerechte Punkteteilung her.
Zu erwähnen ist an dieser Stelle das außergewöhnliche Engagement der Gohfelder Jugendspieler. Unter dem Motto „Gohfelder Jungs“ wurde die Mannschaft im Abstiegskampf mit Bannern, Fahnen und Sprechchören lautstark unterstützt. Eine fantastische Aktion, die den Gohfelder Slogan „Wir sind Gohfeld“ sicherlich unterstreicht.
Vielen Dank Jungs!

Aufstellung:

(1) Jannik Müller
(2) Maurizio Massanova (4) Henrik Pönnighaus (5) Mark KRacht (3) Manuel Marx
(6) Lutz Eilbracht (8) Brian Prieß
(7) Maximilian Matzel (10) Santiago Vales-Galdeano (9) Nino Flottmann (C)
(11) Mario Bohos

Einwechslungen:

(14) Klaus Poppensieker für (8) Brian Prieß
(15) Marvin Schirrmacher für (2) Maurizio Massanova
(12) Ioan Perdei für (10) Santiago Vales-Galdeano

Tore:

0:1
1:1 Ioan Perdei

Am Sonntag, den 03.06.2012, kommt es zum immens wichtigen Auswärtsspiel gegen den SV Oetinghausen II. Anstoß ist um 13:15 Uhr im Stadion an der Mittelpunktstraße in Hiddenhausen.

Schreibe einen Kommentar