Unterlegen trotz toller Leistung dem TuS Dünne

E2-Junioren – TuS Dünne (E1) / 1:2 (1:1)

Unsere U10 konnte gegen die E1 des TuS Dünne eine sehr gute Leistung auf den Platz bringen und das Spiel gegen im Durchschnitt 1 Jahr ältere Jungs (und 1 Mädchen) ausgeglichen gestalten. Durch einen aus Gohfelder Sicht unglücklichen aber berechtigten Hand-Elfmeter (9 m) – es war ein Reflex zum Schutz des Gesichts – ging der TuS mit 1:0 in Führung. Noch vor der Pause konnte Jonas Scheiper durch einen flachen und platzierten Schuss ins Eck den Ausgleich erzielen. Wider Erwarten ging es auch in der 2. Halbzeit ausgeglichen weiter, kräftemäßig und spielerrisch war die E2 gleichwertig mit der gegnerischen E1. Ein kleiner Patzer im Zentrum der eigenen Hälfte gab dann den Gästen die Gelegenheit zur Führung, die dann auch zum 2:1 genutzt wurde. Aber auch unsere eigenen Jungs hatten sich zuvor und auch danach noch einige gute Tormöglichkeiten erarbeitet, so dass ein Unentschieden verdient und sogar ein Sieg möglich gewesen wäre.

Das war eine tolle Leistung unseres Jahrgangs 2003. Es spielten: Erik Langemeyer, Nico Vogelsang, Niklas Fritsch, Maximilian Meier, Jan Brinkmann, Michel Hilmert, Alperen Atmaca, Düszgün Can Genc, Erduan Spahiu, Jonas Scheiper.


Jonas Scheiper

Nächsten Samstag, 20.04., empfangen unsere E-Junioren den TuS Bonneberg – Anstoß ist um 13:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar