Erfolgreiche Minikicker

Die Gohfelder Minikicker waren am Freitag zu Gast bei den Bambinis des SC Oberbechsen und haben ihren bisher höchsten Sieg eingefahren. Wenn gleich Oberbechsen mit einer noch sehr jungen und unerfahrenen Mannschaft antrat.

Bereits in den ersten 40 Sekunden gelang dem Gohfelder Alex Krebs der Führungsreffer zum 1:0.Keine 30 Sekunden später trifft Alex Krebs und baut die Führung aus. „Unsere Spieler und Spielerinnen haben einen grossen Schritt nach vorne in ihrer Entwicklung gemacht“, sagt Trainer Tim Tertocha und ergänzt: „Die Abwehr heute stand mit durch Ali Allam, Leon Kaufmann und Luka Kronberg bombenfest, da ging nicht ein Ball in unseren Strafraum“.

Auch Luka Kronberg konnte als defensiv Spieler drei Tore für die Mannschaft erzielen. Zwei sehr gute Schüsse aufs Tor von Rabea Schilling gingen leider daneben bzw. wurde vom gegnerischen Keeper gehalten. Als klarer Torschützenkönig konnte sich nach 2x 10 min Spielzeit Alex Krebs feiern. Dicht gefolgt von Eron Hetemi mit 6 Toren und Luka Kronberg mit 3 Toren. 

„Die Mannschaft wächst zunehmend gut zusammen und bilden schon eine tolle Einheit“, resümiert Trainer Tertocha sichtlich erfreut.

Dieser Sieg hat dem Gemeinschaftsgefühl der Mannschaft sehr gut getan. Die Partie verlief fair, ohne Verletzungen und wurde mit einem anschließendenm gemeinsamen Ostereiersuchen beendet.

„Es hat wirklich Spass gemacht. Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen“, sagt Tertocha abschließend und bedankt sich nochmals beim SCOB.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen