Flottmann macht‘s perfekt

Stuckenholz und sein Team belohnen sich heute mit 3 Punkten. Im Nachholspiel gegen den FC Exter zeigten die Männer vom Mittelbach eine sehr couragierte Leistung. Mit viel Engagement und Leidenschaft brachten Sie die Gastgeber immer wieder in Bedrängnis.

Bereits am gestrigen Abend holte die Gohfelder Reserve einen Punkt in Exter, die Erste legt noch einen drauf und holt 3 Punkte an den Mittelbach.

In der ersten Halbzeit stieß die Gohfelder Offensive rund um Nino Flottmann immer wieder in den gegnerischen Strafraum vor. Die größte Chance hatte in der ersten Hälfte Daniel Rasche. Doch ehe Rasche einnetzen konnte, schaffte es die Verteidigung der Gastgeber den Ball ins Aus zu befördern.

Beide Teams gehen somit mit einem Unentschieden in die Pause. Mitte der zweiten Halbzeit ist es dann der Spieler mit der Rückennummer 13, der die Gohfelder in Führung brachte. Raphael Rasche netzt elegant zum 1:0 ein und sorgt für Jubel auf der Tribüne. Viele Gohfelder Fans unterstützen die Mannschaft von der Seitenlinie.

Doch der Sieg war noch lange nicht sicher. Exter gab nicht auf und drängte auf den Ausgleich. Die letzten Spielminuten vergingen dabei wie in Zeitlupe. Erst in der 94. Spielminute macht Flottmann den Sack zu und trifft aus der Distanz zum 2:0 Endstand. Ein verdienter Sieg für die Stuckenholz Elf.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen