Großartiger Sieg der U11

Am Samstag bestritt unsere E1-Jugend, bei bestem Wetter, ihr Heimspiel gegen den FC Exter. Die Jungs diktierten von Anfang an das Spiel. So kam es nicht überraschend, dass Florian Pielsticker in der 5. und 7. Spielminute die Führung zum 2:0 schoss.

Nur kurze Zeit später keimte bei Exter Hoffnung auf, denn es konnte der Anschlusstreffer erzielt werden. Doch Fabian und Florian sorgten in der 17. und 19. Minute wieder für klare Verhältnisse und es stand 4:1 für die Grün Weißen. Exter gelang zwar vor der Halbzeit noch ein Treffer, doch Genc Hetemi besorgte mit seinem Tor den 5:2 Halbzeitstand.

In der 2. Halbzeit führte nur eine Mannschaft Regie und das war der FC. Trotz vieler Chancen setzte sich, in der 35. Minute, Rigon Gjikokaj vor dem Tor des Gastes schön durch und erzielte sein 1. Tor für den FC Löhne-Gohfeld zum 6:2. In der 49. Minute verkürzte Exter überraschend noch auf 6:3, doch den Abschluss besorgte dann Florian Pielsticker in der letzten Minute zum 7:3.

Fazit: Chris und ich sahen eine konstante gute Leistung der Mannschaft. Ballannahme, Spielaufbau über mehrere Stationen. Alles klappte hervorragend. Hier stand heute eine Einheit auf dem Platz. Darüber hinaus wurde den Zuschauern ein überaus faires Fußballspiel von beiden Mannschaften geboten. Also, ein toller Fußballnachmittag.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen