Immer eine Reise wert

Ohne 4 Stammspieler musste unsere E 1 Jugend am Samstag bei Enger-Westerenger ran. Doch unser Team begann gleich stark und Rigon Gijokaj erzielte in der 5 Minute den Führungstreffer für den FC. Nur 6 Minuten später stand Rigon wiederum goldrichtig und brachte unser Team das zweite mal zum Jubeln.

Enger steckte nicht auf und kam in der 14. und 17. Minute durch zwei Treffer zum Ausgleich.
Nur 3 Minuten später hatten sich unsere Jungs von dem kleinen Tief erholt und Fabian Pielsticker machte den 3:2 Halbzeitstand.

Jetzt war klar, Enger wird den Grün/Weißen den Sieg nicht schenken.
So begann die 2. Halbzeit wie die 1. Halbzeit aufgehört hat. Mit einem schnellen Tor durch Fabian Pielsticker.

Nur 2 Minuten später unterstrich Florian Pielsticker mit seinem Tor zum 5:2 die Ambitionen bezüglich eines Sieges der Gohfelder.

Enger gelang zwar noch der Anschlusstreffer, doch den Schlusspunkt setzte, in der 45 Minute, Florian Pielsticker zum 6:3 Endstand für den FC.

Mächtig stolz resümierte Chris Lange nach Ende des Spiels, das das heute eine ganz starke Leistung des Teams war.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen