Chronik

“Das wundervolle Gestern ist das gewöhnliche Heute in der Erinnerung von morgen.“David Letterman

Im Februar 2012 ist unser junger Verein 20 Jahre alt geworden und erfreut sich einem lebendigen und aktiven Vereinsleben. Dieses fußt nicht zuletzt auf dem jahrzehnte­­langen Engagement unserer Verant­wort­lichen im Vorstand, sowie dem aller anderen Mitglieder – sowohl auf, als auch neben dem Sportplatz. Nach bereits über zwei Jahrzehnten hat nun Jürgen Springer im Zuge der vergangenen 20-Jahr-Feier für uns zurück­geblickt. Er erzählt über die Anfänge und Erfolgsjahre des alten FC Gohfeld auf seinem Weg in die Oberliga und dem folgenden bitteren Ende in der Insolvenz. Über den Tatendrang junger Gohfelder, mit dem Willen den Fussball in ihrer Heimat zu erhalten. Über die ersten Erfolge und den Wachstum des neuen Vereins. Und über den Start in eine aussichts­reiche Zukunft mit einer starken Jugendarbeit und dem Ziel sich sehr bald im Herforder Oberhaus zurückzumelden, auf dass der Ball am Mittelbach noch viele Jahre rollen wird.

Die Wurzeln

Einweihung des neuen Werre-Stadions. (Februar 1956)

Einweihung des neuen Werre-Stadions. (Februar 1956)

„Bäume dürfen nicht ausgerissen werden, nur um zu sehen, ob die Wurzeln noch dran sind“Henry Kissinger

Seit seiner Gründung im Jahr 1954 gab es für den FC Gohfeld eigentlich nur eine Richtung – nach oben. Den Gipfel erreichte der Vorgänger­verein in der Saison 1982/83 mit dem Aufstieg in die Oberliga, der damaligen höchsten Amateurklasse. Hier verweilte man 2 Spielrunden. (Ich kann mich noch gut erinnern. In die Saison 1984/85, damals noch mit namhaften Vereinen wie Preußen Münster, FC Paderborn oder dem SC Herford, starteten wir am 1. Spieltag mit einem 4:0 Heimsieg gegen den FC Gütersloh. Die Saison beendeten wir mit 7:61 Punkten und 31:115 Gegentoren als Tabellenletzter.)

Der neue Oberligist FC Gohfeld jubelt. Der Aufstieg ist soeben geschafft. (Sommer 1983)

Der neue Oberligist FC Gohfeld jubelt. Der Aufstieg ist soeben geschafft. (Sommer 1983)

Gern erinnern wir uns an spannende Meisterschafts- und Pokalspiele mit Spielern wie Wolfgang Kneib (Saison 1982/83), Klaus Wunder, Wolfgang Flüshöh, Karl-Hermann Eickhoff und viele, viele andere tolle Spieler, z.B. „Icke“ Fuhrberg. Die Liste wäre unendlich. Aber auch die vielen Jahre zuvor schnürten namhafte Akteure (Entschuldigung dafür, dass diese hier namentlich nicht erwähnt werden können), die heute noch zu den Spielen des neuen FC erscheinen oder aktiv oder passiv bei den Altherren am Werk sind, für den FC Gohfeld die Fußballschuhe. Denn auch der FC Gohfeld musste erst einmal, die unteren Klassen – und diese Schritt für Schritt nach oben – durchlaufen.

Unter Trainer Wolfgang Klocke gelang der Reserve der Aufstieg in die Kreisliga A. (Sommer 1983)

Unter Trainer Wolfgang Klocke gelang der Reserve der Aufstieg in die Kreisliga A. (Sommer 1983)

Die 2. Mannschaft stieg in der Saison 1982/83 in die – von uns heute so heiß begehrte – Kreisliga A auf und im Jugendbereich konnten mit dem Aufstieg der A- und C-Junioren in die Bezirksliga große Erfolge gefeiert werden. (6 der 14 Gründungsmitglieder unseres FC Löhne-Gohfeld e.V. entstammten der damaligen in die Bezirksliga aufgestiegenen A-Junioren-Mannschaft und spielten seit ihrem 6. Lebensjahr gemeinsam im FC Gohfeld.)

Ab der Saison 1985/86 ging es dann für den FC Gohfeld, wenngleich auf hohem Niveau in der Landesliga, bergab. Als 1991 weder ein Vorstand noch eine für die Landesliga spielfähige 1. Mannschaft zur Verfügung stand, und dem Verein vor allen Dingen Verbindlichkeiten in Höhe von 120.000 DM drückten, stand nicht nur der vom Amtsgericht eingesetzte Notvorstand vor der Entscheidung: Weitermachen oder Neuanfang? Welcher potentielle neue Vorstand hätte sich das antun wollen? Anfang 1992 meldete der Verein Konkurs an – und ca. 300 Mitglieder schwebten in der Luft.

Der Konkursrichter entscheidet

Erneut nahm der doch so erfolgreiche FC Gohfeld eine eher unrühmliche Vorreiterrolle ein. (Meines Wissens handelte es sich um den 1. Konkurs eines Fußball­vereins überhaupt, damals auf jeden Fall im FLVW.) Heutzutage ist dies keine Seltenheit mehr.

Nach nur 38 Jahren war das Ende des FC Gohfeld e.V. eingeleitet.

Der Neuanfang

„Misserfolg ist eine Gelegenheit, mit neuen Ansichten noch einmal anzufangen“Henry Ford

Neuer Klub in Gohfeld

Sollte es mit dem Fußballsport am Mittelbach weitergehen, musste schnell gehandelt werden. Schließlich hatte der Verein viele gute Jugendspieler, eine gute Infrastruktur und von je her gute Kontakte zur Stadt Löhne – nur 3 Dinge nicht: Eine Landesliga-Mannschaft, einen Vorstand und Geld, dafür aber – für uns damals utopisch, vielleicht aber auch, weil wir noch sehr jung waren – hohe Schulden. Bei einem Treffen – der Ort wird hier nicht genannt – wurden von den späteren Gründungs­mitgliedern alle Für und Wider in die Waagschale geschmissen. Die Entscheidung stand. Der alte Verein musste zügigst eine Mitgliederzahl kleiner 30 erreichen, um als solcher beim Amtsgericht gelöscht werden zu können, damit der Nachfolgeverein FC Löhne-Gohfeld e.V. zeitnah und bereits in der Saison 1992/93 agieren konnte.

Die Gründung

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist“Henry Ford

Am 18.01.1992 war es soweit. Im legendären Partykeller von Uwe „Katsche“ Müller trafen sich – in Mennighüffen – die 14 Gründungs­mitglieder Jürgen Springer, Helmut Struckmann, Horst Prüßmeier, Uwe Müller, Dirk Müller, Dirk Korsmeier, Harald Horstmann (leider schon verstorben), Thomas Sielaff, Andreas Sander, Hermann Müller, Herbert Struck, Uwe Sturm, Rainer Haubrock und Uwe Prohaska zur konstituierenden Gründungs­versammlung. Vertreten war die gesamte Bandbreite. Alt und Jung (der Jüngste, Dirk Müller, war 21, die meisten von uns 28 Jahre alt), Fußballer, Leute mit administrativer Veranlagung und solche mit Charisma, die jeder Verein braucht, wie Herrmann Müller.

Wer hätte das gedacht? Böse Zungen mögen behaupten, er, der Einzige zum damaligen Zeitpunkt Nicht-Gohfelder, war dafür verantwortlich, dass wir heute den Namen Löhne in unserem Vereins­wappen tragen. Rainer „Lui“ Haubrock, von Geburt an mit TuRa Löhne fest verwurzelt, ist Gründungs­mitglied des FC Gohfeld. Die Löhner Fußballlandschaft wird es ihm danken und geschuldet ist es eher seiner familiären Verbindung nach Gohfeld hin.

Nein, Er war nicht schuld! Löhne-Gohfeld, weil „wir auch Löhne sind“ und weil man sich nicht beim Amtsgericht, der Altverein befand sich ja auch noch im Konkursverfahren, zweimal den gleichen Namen geben kann.

Und Herbert Struck war auch dabei – „Katsche’s“ Schwiegervater. Von je her fußballbegeistert, wird er mit seiner damaligen Unterschrift auf das Gründungs­protokoll in die Löhner Fußball­geschichte eingehen. (… wie es damals – und heute noch – üblich war, floss danach leckeres Herforder.)

Die Formalitäten

„Mit der Schwerkraft sind wir fertig geworden, nicht aber mit dem Papierkrieg“Wernher von Braun

… anschließend waren anstrengend aber nicht ungewohnt. Helmut „Strucki“ Struckmann mit seiner energischen Art hat unsere Anliegen bei der Stadt Löhne und beim Amtsgericht ebenso erfolgreich durchgeboxt wie Harald Horstmann, der in seiner unnachahmlichen Art, „unsere“ Sportanlage vor jeglichen „Angriffen“ – leider auch spielenden Kindern – verteidigte. Gemeinnützigkeit (e.V.), Verband (FLVW), Kreis Herford, Versicherungen waren mein Ding und schließlich mussten noch ca. 300 Mitglieder umgeswitcht – Abmeldung alt und Anmeldung neu – werden.

Was uns trotz einer spiel­starken Mannschaft (bereits in der Saison 1992/93 erfolgte der Aufstieg in die Kreisliga B) nicht gelang, war der von uns begehrte Verbleib in der Kreisliga A. Begründet wurde dies damit, dass es sich um die Gründung eines neuen Vereins gehandelt hat.

Übrigens, um 2 Fragen einmal grundsätzlich zu beantworten: Vereins­wappen und -farben sind nicht zufällig.

Aber auch damals, ohne bereits schon hinter den Fußball getreten zu haben, waren dies schöne, schnelle Erfolge.

Der 1. Vorstand

„Oft merkt man erst viel später, dass man nicht von der selben Sache gesprochen hat“Andre Gide

Erste Vorstellung des Vorstands des neuen FC Löhne-Gohfeld. (März 1992)

Erste Vorstellung des Vorstands des neuen FC Löhne-Gohfeld. (März 1992)

6 der 14 Gründungsmitglieder gehörten dann auch dem 1. Vorstand des FC Löhne-Gohfeld e.V. an. Wichtig für uns war, dass wir aufgrund der finanziellen Vorgeschichte des alten FC auf der Position des Kassierers (aus meiner Sicht die wichtigste Position im Vorstand) den Besten wollten – und bekamen. Seither nimmt der FC Löhne-Gohfeld e.V., was das Gebaren gegenüber dem Finanzamt und Solvenz betrifft, eine vorbildliche Position ein. Unser 1. Kassierer war Harald Stapf. (Uwe „Katsche“ Müller und ich haben Harald damals im Krankenhaus, wo er mit einer schweren Knieverletzung lag – und uns nicht weglaufen konnte – aufgesucht und für uns begeistert oder auch nicht – auf jeden Fall war er dabei.)

Der erste 2. Vorsitzende (der erste 1. Vorsitzende war ich) war Jens Eickmeier, der Enkel von Paul Witte, dem alten Mäzen des FC Gohfeld. Das Einstiegs­geschenk für den neuen Verein: Zwei Sätze Trikots. (Die Wintertrikots: Damals der absolute Hype für einen Verein, dessen Vereins­farben grün-weiß sind, die Trikots waren lila.)

Im Jahr 2002 habe ich nach 10-jährigem Vereinsvorsitz diesen an Waldfried Weier abgeben dürfen. Beruflich zog es meine Frau und mich nach Mainz. Abgeben dürfen, weil Waldfried ganz einfach mit seiner gewissenhaften, akribischen und zuverlässigen Art der Beste ist, was dem FC Löhne-Gohfeld – seinerzeit als extern zu uns gestoßen – passieren konnte.

Trainer und Spieler

„Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken“Lothar Matthäus

Im ersten Vereinsjahr viel erreicht - Aufstieg in die Kreisliga B. (Sommer 1993)

Im ersten Vereinsjahr viel erreicht – Mit H.-W. Kelle als Trainer gelang der Aufstieg in die Kreisliga B. (Sommer 1993)

Gleich im ersten Jahr – 1992/93 – gelang mit dem ersten Trainer Hans-Werner „Würstchen“ Kelle der Aufstieg in die Kreisliga B. Die damalige Mannschaft bestand aus vielen namhaften Gohfeldern – talentierte Spieler des damaligen FC Gohfeld, die sich leider in den höheren Klassen des Altvereins nie richtig durchsetzen konnten. („Der Fürst gilt halt nichts im eigenen Lande“) Die Konkurrenz zu Verbands- und Landesliga­zeiten war im Altverein ganz einfach zu groß. In den Jahren 1985 bis 1992 haben diese Spieler – in ihrem besten Fußballeralter – gleichwohl viele schöne Erfolge in benachbarten Vereinen feiern können, z.B. bei RW Rehme oder beim FC Oeynhausen. Aber als der neue (alte) Verein Gohfeld rief, waren alle wie selbst­verständlich wieder da!

In den folgenden Jahren hat der FCLG viel versucht, sportlich voran zu kommen. Mit Trainern, Spieler­trainern, Spielern – auch im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten mit Geld für vermeintlich bessere Spieler.

(Des sportlichen Erfolges wegen, der in den 10 Jahren meines Vorsitzes nicht eintrat, hätte ich damals gesagt, vielleicht sind wir als Vorstand noch so jung oder unerfahren. Heute weiß ich, es lag nicht am Alter. Sportlicher Erfolg in den unteren Klassen braucht, wenn man sich eine Mannschaft nicht kaufen kann, viel, viel Zeit und Talente, auf die man bauen und hoffen kann. Ich bin zuversichtlich, dass der jetzige Verein mit all den, mitunter sehr gut besetzten Jugend­mannschaften, hier den richtigen Weg geht.)

„Ein bisschen Freundschaft ist mir mehr wert als die Bewunderung der ganzen Welt“Otto von Bismarck

Auf jeden Fall (und davon bin ich heute überzeugt) haben wir – habe ich – Fehler gemacht, indem wir das ein oder andere Mal nur wegen Prinzipien („Es kann nicht sein, was nicht sein darf“) gar den Verein vor Freundschaften gestellt haben. (Einen Fehler, den ich in meinem Leben nie wieder machen werde! Das lernt man auch beim Fußball. Manchmal aber leider erst im nachhinein.) Es spricht für uns, dass wir uns alle wieder vertrauensvoll in die Augen schauen können. („Einmal Gohfelder – immer Gohfelder“. Oder wie heißt es in Mainz?)

Erfolge

„Wer zu früh Erfolg hat, fängt an, sich selbst zu kopieren“Hundertwasser

In Gohfeld spritzt der Sekt. Leider ist das A-Liga Glück nicht von Dauer. (Sommer 2006)

In Gohfeld spritzt der Sekt. (Sommer 2006) Leider soll das A-Liga Glück von nicht allzu großer Dauer sein.

In diesem Sinne ist der FC Löhne-Gohfeld e.V. nach 20 Jahren auf dem richtigen Weg. Der 1. Erfolg war ohne Frage die erfolgreiche Neugründung des FC Löhne-Gohfeld e.V., der heute 2 Senioren-, 1 Altherren­­mannschaft und von den Bambinis bis zu den A-Junioren 8 Junioren­­mannschaften eine fußballerische Heimat gibt. Insgesamt sind es fast 300 Mitglieder. Eine beachtliche Zahl für einen „Nur“ -Fußballverein.

In der Saison 2005/2006 kam es dann zum ersehnten Aufstieg in die Kreisliga A, aus der wir leider nach 2 Spielzeiten 2007/2008 wieder absteigen mussten.

Erfolge feierten die Junioren­mannschaften mit Stadtmeister­­schaften und gespielten Turnieren. Die Jugendarbeit ist gleichzeitig bis dato der größte Erfolg und die Zukunft des Vereins.

Zukunft

„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen“

Die Zukunft des FCLG wird vom jetzigen Vorstand für die Junioren­mannschaften geschrieben. Die älteren Junioren­­mannschaften feiern schöne Erfolge. Ioan Perdei – Trainer der 1. Mannschaft mit Erfahrung im oberen Amateurbereich – ist auch als Trainer der B-Junioren sportlich versiert für die Zukunft des Vereins mit verantwortlich. Die Verantwortlichen des Vereins sind sich sicher: Gelingt es uns, unsere Junioren mit Spaß in den Senioren­bereich zu bringen, dann lässt die von uns so heiß begehrte Kreisliga A nicht mehr lange auf sich warten! Löhne: Wir kommen!

Jürgen Springer im Frühjahr 2012

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir teilen auch Informationen über Deine Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für soziale Medien, Werbung und Analysen. View more
Cookies settings
Ok
Datenschutz und Cookie-Richtlinie
Privacy & Cookies policy
Cookie name Active
Angaben gemäß § 5 TMG:
FC Löhne-Gohfeld e.V. Kutenhauser Straße 25f 32425 Minden
Postadresse:
FC Löhne-Gohfeld e.V. Postfach 3103 32565 Löhne
Vertreten durch:
Klaus Poppensieker (Vorstand Sport) Patrick Schirrmacher (Vorstand Wirtschaft)
Kontakt:
Telefon: +49 151 42314095 E-Mail: info@fclg.de
Registereintrag:
Eintragung im Vereinsregister. Registergericht: Bad Oeynhausen Registernummer: 16VR658
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Marvin Schirrmacher Ruhrstraße 25 32425 Minden

Rechtliche Hinweise

Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum. Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

1. Datenschutz auf einen Blick
Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.
Datenerfassung auf unserer Website
Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website? Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen. Wie erfassen wir Ihre Daten? Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. Wofür nutzen wir Ihre Daten? Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten? Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern
Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung. Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.
2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen
Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist: FC Löhne-Gohfeld e.V. Postfach 3103 32565 Löhne Telefon: +49 151 42314095 E-Mail: info@fclg.de Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.
Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.
Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website
Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt. Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
Auskunft, Sperrung, Löschung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.
3. Datenerfassung auf unserer Website
Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.
Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.
Kommentarfunktion auf dieser Website
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert. Speicherung der IP-Adresse Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können. Abonnieren von Kommentaren Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen. Die im Rahmen des Abonnierens von Kommentaren eingegebenen Daten werden in diesem Fall gelöscht; wenn Sie diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle (z.B. Newsletterbestellung) an uns übermittelt haben, verbleiben die jedoch bei uns. Speicherdauer der Kommentare Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare). Rechtsgrundlage Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.
4. Soziale Medien
Facebook-Plugins (Like & Share-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
Twitter Plugin
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: https://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.
Google+ Plugin
Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.
Instagram Plugin
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/.
5. Analyse Tools und Werbung
WordPress Stats
Diese Website nutzt das WordPress Tool Stats, um Besucherzugriffe statistisch auszuwerten. Anbieter ist die Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA. WordPress Stats verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website erlauben. Die durch die Cookies generierten Informationen über die Benutzung unserer Website werden auf Servern in den USA gespeichert. Ihre IP-Adresse wird nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert. “WordPress-Stats”-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Die Speicherung von “WordPress Stats”-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Sie können der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen, indem Sie mit einem Klick auf diesen Link einen Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: https://www.quantcast.com/opt-out/. Wenn Sie die Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie den Opt-Out-Cookie erneut setzen.
Google reCAPTCHA
Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA entnehmen Sie der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen von Google.
Facebook Pixel
Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden. Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden. In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.
6. Newsletter
Newsletterdaten
Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.
MailChimp
Diese Website nutzt die Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA. MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll. Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen. Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt. Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/. Abschluss eines Data-Processing-Agreements Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit MailChimp abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sample-agreement/.
7. Plugins und Tools
YouTube
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.
Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.
Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
8. Zahlungsanbieter
PayPal
Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”). Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt. Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.
Save settings
Cookies settings