FLVW passt Meisterschaftsbetrieb an mögliche Pandemie-bedingte Unterbrechnungen an

Kommende Kreisliga-Saison wird in Vor- und Hauptrunde gespielt

Es ist nun der zweite Sommer mit Pandemie und die nächste Saison in der Herforder Kreisliga soll Ende August beginnen. Die leidige Erfahrung der letzten beiden Spielzeiten zeigte jedoch, dass ein zu hohes Infektionsgeschehen ganz schnell zur Unterbrechung des Spielbetriebs führen kann. weiterlesen

Robotertechnik am Mittelbach für die Sportplatzmarkierungen

Linien ziehen wie bei den Profis

Wie sich mittlerweile rumgesprochen hat, setzen wir in Gohfeld auf echten Rasen. Dank einer guten Pflege und fachmännischer Betreuung erstrahlt der Rasen im Mittelbach in einem saftigen Grün.

Natürlich dürfen die passenden Linien nicht fehlen. Wir haben daher in neues Equipment investiert, damit sich unsere Sportler und Zuschauer auch an schneeweißen Linien erfreuen können. weiterlesen

Spiel gegen Westbevern fällt aus

Das Spiel am Sonntag fällt leider aus. Aufgrund von neuen Verletzten und vielen Urlaubern haben die Trainer das Spiel gegen Westbevern absagen müssen.

Eine Neuansetzung ist erst einmal nicht geplant. Also frühestens in der Winterpause, was sich bei Winterrasen vielleicht sogar anbietet. weiterlesen

Josie Flottmann und Tim Tertocha bestehen C-Lizenz-Lehrgang

Weitere Qualifikationen in der Jugendabteilung

Am Mittwoch, den 30.06.2021, gab es einen Grund zur Freude beim FC Löhne-Gohfeld. Denn am Abend erreichte uns die erfreuliche Nachricht, dass unsere Trainerin Josie Flottmann und Trainer Tim Tertocha ihren C-Lizenz-Lehrgang beim Verband bestanden haben.

Nachdem nur wenige Wochen zuvor die theoretische Prüfung abgenommen wurde, mussten die beiden auch ihre praktische Eignung bei einer Prüfung unter Beweis stellen. weiterlesen

Trainingsbeginn beim FCLG

Jugend steht in den Startlöchern

Über Monate hatte die Corona-Pandemie das Leben auf dem Fußballplatz zum Erliegen gebracht. Auch hat die Bundesnotbremse dafür gesorgt, dass nur mit äußerster Vorsicht an einen Trainingsbetrieb zu denken gewesen wäre. Hier ist immer noch die aktuelle Inzidenzzahl ausschlaggebend. Das bedeutete die Notwendigkeit aktueller Testungen von Trainern und eine sehr geringe Anzahl von Kindern (maximal 10 waren erlaubt) im Trainingsbetrieb. weiterlesen