E2 spielte erfolgreiches Wochenende

Am Freitag den 1. Mai ging es zum Turnier des SV Jerxen-Orbke (Detmold). In der Gruppenphase erspielten die Jungs 2 Siege und ein Remis, das bedeutete Platz 2 und den Einzug ins Viertelfinale. Der Gegner hieß TV Elverdissen. In einem hart umkämpften und schönen E-Jugendspiel unterlag der FCLG am Ende unglücklich mit 0:1. Man belegte den 8. Platz von 16 Mannschaften.
Samstags folgte man der Einladung des FC Westerloh-Lippling (Delbrück). Die Vorrunde belegte man mit Platz 2 wieder mal mit 2 Siegen und 1 Remis. Im Viertelfinale hieß der Gegner SC Verl. Nach regulärer Spielzeit hieß es 1:1. Im 9-Meterschießen setzten sich die Jungs mit 5:4 durch. Der Gegner im Halbfinale hieß SCW Liemke. Auch in diesem Spiel mussten die Jungs vom Mittelbach ins 9-Meterschießen, wo man sich mit 8:7 durchsetzte. Im Finale hieß es für alle Spaß haben. Für die letzten 3 Minuten spielten unsere beiden Jüngsten Ben Burrows und Luca Börger. Selbst der Torhüter Tom Kleinmann verließ sein Revier und spielte einfach mit. Das Ergebnis 0:4 war nebensächlich, denn die Kinder, Trainer und Eltern hatten riesigen Spaß. Die Jungs belegten somit den 2. Platz.

Der Kader an beiden Tagen bestand aus: Tom Kleinmann, Felix Flehmig, Maximilian Witte, Leon Börger, Merlin Bachmann, Francies Crüger, Baran Akbas. Felix Fritsch, Lennart Knigge, Calvin Koch, Ben Burrows und Luca Börger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen