Hallenkreismeisterschaften 2017

Frühes Aus beim Art-Medial-Cup

Das Team von Trainer Stuckenholz musste sich bei den Hallenkreismeisterschaften 2017 bereits in der Vorrunde geschlagen geben und schied frühzeitig aus. In der Gruppe C gelang den Gohfeldern im Spiel gegen den SVLO zunächst ein 1:1 Remis, nachdem die Grün-Weißen zunächst mit 1:0, durch ein Tor von Lutz Eilbracht, in Führung gingen.

In der zweiten Paarung gegen den FC Exter verpasste die Stuckenholz-Elf es weitere Punkte zusammeln. Der Trainer musste an diesem Tag auf diverse Leistungsträger, wie Patrick Jackmann, Tino Müller oder Marvin Schirrmacher, verzichten und musste sich gegen Exter leider mit 2:0 geschlagen gegeben. Die Bilanz der letzten Paarung gegen Stift-Quernheim sah ähnlich aus, gleich 5 Treffer versenkte der spätere Gruppensieger im Netz der Gohfelder, da half auch der 1:5 Anschlusstreffer nichts.

Jetzt heißt es Kopf hoch und weitermachen. In der Rückrunde der Kreisliga B will die Mannschaft nochmal angreifen und sich in der Tabelle weiter nach oben kämpfen. In wenigen Tagen beginnt bereits die Vorbereitung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen