Demotrainingseinheit in der Sporthalle Melbergen

Das DFB-Mobil war da!

Am gestrigen Samstag war das DFB-Mobil in der Sporthalle in Melbergen zu Gast. Bereits im vergangenen Sommer durfte sich der FCLG über einen Besuch des DFB-Mobils freuen, wobei man diesmal die Sporthalle anstatt unseren heimischen Rasenplatz als Trainingsfläche nutze.
Ziel dieses Auftrittes des Deutschen Fussball Bundes ist es, den Nachwuchstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben. Dieses Angebot nutzen neben unserem E-Jugend Trainer Dirk Höll, der den diesmaligen Besuch des DFB in die Wege leitete, erfreulicherweise einige unserer potentiellen Nachwuchstrainer aus der eigenen Jugend.

Neben einer knapp 70-Minütigen Trainingseinheit, die mit einer klasse Beteiligung von 17 unserer E- und F-Jugend Spieler durchgeführt und von den FCLG-Trainern tatkräftig unterstützt wurde, gab es für alle Beteiligten eine anschließende Informationsrunde. Hierbei ging es neben nützlichen Tipps für das Training im Jugendfussball, vor allem um die Qualifizierungsmöglichkeiten für Trainer beim DFB.
Rundum eine gelungene Aktion, die den teilnehmenden Trainern hoffentlich weiteren Anreiz für die Arbeit in unserem Verein gegeben hat.