Arbeitssieg gegen Vlotho

Am Mittwoch Abend hatte die E Jugend I ein Nachholspiel im eigenen Stadion gegen den SC Vlotho. Die Grün-Weißen erwischten den besseren Start und erzielten in der 2. und 5. Minute, durch Florian und Fabian Pielsticker, zwei sehenswerte Treffer.

Vlotho wurde im weiteren Verlauf stärker und kamen in der 19. Minute zum Anschlusstreffer.

Mit viel Kampfgeist eroberten sich die Jungs die Regie des Spiels zurück und schickten den Gegner mit weiteren drei Treffer, durch Fabian Pielsticker und Cedric Dzombo, in die Halbzeit.

Stark kam der SC Vlotho zurück und versuchte das Spiel noch umzureißen. Durch ein Doppelpack des SC Vlotho zum 5:3 keimte zwischenzeitlich Hoffnung beim Gegner auf.

Doch Genc Hetemi erzielte kurz darauf das 6:3 und der FC griff nach dem 1. Heimsieg in diesem Jahr. Am Ende feierten die Jungs einen verdienten 6:4 Sieg.

Fazit: Unser Team ging mit der richtigen Einstellung ins Spiel. Kampfgeist und das gute Zusammenspiel untereinander brachten heute den Sieg.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen