Erfolgreicher Test

Das Thermometer zeigt endlich winterliche Temperaturen. Minus zwei Grad waren es heuten beim ersten Testspiel der Hahne Elf. Auswärts trafen die Gohfelder auf die Reserve des Bünder SV.

Der Kunstrasenplatz war nicht einfach zu bespielen. An vielen Stellen war der Platz eisig und glatt – dennoch entschieden sich alle das Spiel wie geplant durchzuführen.

Es dauerte eine Weile bis Gohfeld Mitte der ersten Halbzeit in Führung ging. Den ersten Treffer in 2019 erzielte Chris Lange. Zum Halbzeitpfiff gelang Bünder noch der Ausgleichstreffer, ehe es zum Aufwärmen schnell in die Kabine ging.

In zweite Hälfte legt Gohfeld nach. Die Treffer von Lutz Eilbracht und Raphael Rasche sorgen für den 3:1 Endstand und letztlich zu einem erfolgreichen Test. Der nächste Testgegner heißt Herringhausen, auf den die Gohfelder am kommenden Sonntag um 13:00 Uhr treffen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen