Coronavirus

Eure Gesundheit ist uns wichtig

Wir als Vorstand beobachten die aktuellen Entwicklungen des Coronavirus sehr genau. Das Wohl und die Gesundheit unserer Spieler und Mitglieder liegt uns sehr am Herzen. Wir sehen es daher in unserer Verantwortung entsprechende Vorkehrungen zu treffen und hoffen auf Euer aller Verständnis. Mit sofortiger Wirkung haben wir als Vorstandsteam die folgenden Maßnahmen beschlossen:

  • Der Trainings- und Turnierbetrieb der Junioren wird für 14 Tage ausgesetzt.
  • Das Training der Ü32 bzw. in der Halle wird für 14 Tage ausgesetzt.
  • Im Hinblick auf den Spielbetrieb sind die Entscheidungen des Verbands zu beachten.
  • Das Vereinsheim bleibt für jegliche Aktivitäten bis auf Widerruf geschlossen.

Wir möchten alle in dieser besonderen Situation zu einem besonnenen und rücksichtsvollem Handeln aufrufen.

Um das Vereinsleben trotzdem nicht völlig zum Erliegen zu bringen, werden wir Euch über die Sozialen Medien und unser Website weiter mit Informationen und Impressionen rund um den Gohfelder Fußball versorgen.

Mit sportlichen Grüßen
FC Löhne-Gohfeld e.V.
Der Vorstand

Informationsseite der Stadt Löhne zum Coronavirus

Startseite des Fußball- und Leichtathletikverbands Westfalen

 

#NEWSFEED

27.03.20 : Ruhe bis mindestens zum Ende der Osterferien

Der Trainings- und Spielbetrieb bleibt weiterhin ruhend bis mindestens zum 19.04.2020.


16.03.20 : Schließung von Sporthallen und Vereinsheimen

Das Ordnungsamt der Stadt Löhne hat mit sofortiger Wirkung verfügt, alle Schulsporthallen in Löhne bis auf weiteres für ausnahmslos jegliche Nutzung zu schließen. Auch Vereine mit vereinseigenen oder gemieteten Sportstätten sowie Vereinsheimen werden dringend gebeten, sich der unten aufgeführten Regelung anzuschließen und ihre Sportstätten/Vereinsheime bis auf weiteres zu schließen.


13.03.20 : Kompletter Trainingsbetrieb ruht

In einer extra einberufenen Telefonkonferenz am Freitag (13.03.2020) verständigte sich der Trainerstab zusammen mit der sportlichen Leitung schnell und einvermnehmlich darauf, auch den Trainingsbetrieb der Ersten und Zweiten Mannschaft bis auf Weiteres auszusetzen. Damit ruht derzeit der gesamte Trainings- und Spielbetrieb am Mittelbach.


13.03.20 : FLVW lässt Spielbetrieb ruhen

Das Präsidium des Fußball- und Leichtathletik-Verbands Westfalen (FLVW) hat heute (13.03.2020) entschieden, den Spielbetrieb bis einschließlich zum Ende der Osterferien einzustellen. Dies betrifft die in der Zuständigkeit des FLVW liegenden Begegnungen der Männer-, Frauen- und Jugend-Spielklassen inklusive aller Futsal-Ligen (Kreisligen bis Oberliga Westfalen) sowie Aktivitäten der Jugend-Talentsichtung und -förderung. Maßnahmen der westfälischen Leichtathletik werden ebenfalls bis auf weiteres abgesagt. Damit reagiert der Verband nach einer NRW-weiten Abstimmung mit den Fußballverbänden Mittelrhein (FVM) und Niederrhein (FVN) auf die aktuelle Entwicklung rund um den Coronavirus. weiterlesen…

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen