Starke Minikicker bei den Stadtmeisterschaften

Vizemeisterschaft für unsere Jüngsten

Am letzten Wochenende fanden auch in der Jugend die Stadtmeisterschaften statt. Ausrichter war in diesem Jahr der VFL Mennighüffen. Obwohl sich Spieler und Trainer des FC so viel vorgenommen hatten, gingen die Grün/Weißen in der F-Jugend, den beiden E-Jugenden und in der D-Jugend leider leer aus.

Aber da gab es noch unsere Mini-Kicker! Wie ein bekanntes gallisches Dorf wollte man siegreich nach Gohfeld zurückkehren.
Da TuRa Löhne nicht antrat, wurde mit Hin- und Rückspiel gegen den VFL Mennighüffen und den SVLO gespielt.
Das 1. Spiel gegen den VFL Mennighüffen verlor man zwar 3:0, jedoch glich man mit einem 4:0 Sieg über den SVLO das Punktekonto wieder aus. Das 2. Spiel gegen den VFL Mennighüffen lief dann auf Messerschneide. Trotz mehr Spielanteile des FC endete die Begegnung mit einem bemerkenswerten 0:0.
Das letzte Spiel unserer Kids, gegen den SVLO, entschied man dann wieder, mit 5:0 für sich.

Am Ende erreichten unsere Jüngsten eine tolle Vizestadtmeisterschaft. Ein grandioser Erfolg.

Trainer Tim Tertocha resümierte: “Was für ein toller Tag. Ich bin sehr zufrieden und happy über den 2. Platz. Eine gelungene und kampfstarke Leistung von allen Kids.”

Zum Schluss muss noch erwähnt werden, dass unsere Spielerin Rabea Schilling den Jungs gezeigt hat wo die Tore wachsen. Mit 7 Treffern wurde Rabea bei diesem Turnier Torschützenkönigin.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen