Herren

TuS Holzhausen/Porta 1:4 FCLG

2. Spiel, 1. Sieg.

Nach der Niederlage beim ersten Test in Dreyen (2:4) konnte die Hahne-Elf heute ihr erstes Erfolgserlebnis verbuchen.
Trotz eines Mini-Kaders von 12 Spielern (einige Urlauber) gab Gohfeld gegen den A-Ligisten von Beginn an den Ton an. Lukas Husmeier netzte früh zum 0:1, Alex Pauls (A-Jugend), der einen starken Eindruck hinterließ, erhöhte kurz darauf zur 0:2 Führung für Grün. weiterlesen

Spielplan für die kommende Saison ist online

Der Spielplan der ersten Mannschaft für die kommende Saison 2019/20 ist online. Auftakt am 11. August zuhause gegen den FC Herford II. weiterlesen

René Hahne zweiter beim FuPa.net-Tippspiel 2019

Trainer René Hahne landet mit 29 Punkten auf Platz 2 des neuen FuPa.net-Tippspiels und verpasst so nur knapp den Ligasieg. Dieser geht dieses Mal an den Kollegen Mike Tönsing vom SV Oetinghausen. weiterlesen

Spannung bis zum Schluss

Das Stadion am Mittelbach war auch am letzten Spieltag nicht überfüllt, doch haben es alle Gohfelder Stammfans wieder einmal pünktlich und nahezu vollzählig zum Mittelbach geschafft. Ein Sieg in diesem letzten Meisterschaftsspiel gegen Batman würde Trainer René Hahne und seiner Truppe noch den Sprung auf Platz 6 ermöglichen, sofern VFL Herford auf dem Hagen verliert. weiterlesen

12 Punkte in Folge

Am gestrigen vorletzten Spieltag der Herforder Kreisliga B empfingen die Gohfelder die erste Mannschaft der SG Schweicheln. Auch wenn sich die Saison dem Ende neigt und Gohfeld keine Chance mehr auf die ganz oberen Tabellenplätze hat, wollte Trainer Hahne heute weiterhin hohes Engagement von seinen Jungs sehen, war es nämlich das verlorene Hinspiel in Schweicheln, das den Gohfeldern seinerzeit den Sprung an die Tabellenspitze zu Nichte mache. weiterlesen

Herforder Tripel

Am Sonntag ging es für René Hahne und seine Mannschaft zum letzten Auswärtsspiel dieser Saison an die Dennewitzstraße auf den Kunstrasen des SC Herford. Nach zuletzt zwei Siegen gegen die dortigen Nachbarvereine FC und VfL hatten die Gohfelder eine weitere Gelegenheit, die durchwachsenden Leistungen der Rückrunde, so weit es die verbleibenden Spieltage zuließen, zu begleichen. weiterlesen

Geht doch

Als Gohfelds Trainer René Hahne gegen 13 Uhr am Mittelbach eintrifft, sah man ihm eventuell eine leichte Anspannung an. Denn bedingt durch Verletzungen, Sperren und Abwesenheiten fielen dieses Mal grenzwertig viele Spieler aus und es genügte keine einfache Umstellung der Startelf, wie es zuletzt bei den anhaltenden Kaderfluktuationen notwendig war. weiterlesen

Ein leichtes Aufatmen

Die letzten Spieltage liefen für die erste Mannschaft alles andere als gut. Nicht nur gegen die Spitzenteams aus Elverdissen oder Mennighüffen II musste man sich teils deutlich geschlagen geben, sondern auch vermeintlich leichtere Gegner wie Exter und Obernbeck II konnten die oft schwankenden Gohfelder schlagen. weiterlesen

Knapp daneben

Kurz vor Ostern trifft die Gohfelder Reserve auf die Zweite des Bischofshagen-Wittel. Bei frühlingshaften Temperaturen hatten sich viele Zuschauer von beiden Vereinen zum Nachholspiel auf dem Hagen eingefunden um ihren Teams die Daumen zu drücken.

Mit Jan Oestreich und Lukas König standen heute gleich zwei Spieler aus der ersten Elf im Aufgebot der Gohfelder Reserve um die Jungs vom Mittelbach zu unterstützen. weiterlesen

Bittere Pille

Das war eine echt bittere Pille, die die Gohfelder Kicker gestern schlucken mussten. Der Derbygegner kam aus Oberbeck und reiste als Tabellenletzter an den Mittelbach. Mit unzähligen Gegentoren und nur 7 Punkten gehört die Obernbecker Reserve zu den vermeidlich schwächeren Mannschaften der Kreisliga B. weiterlesen

Vor dem Spiel gegen SVLO II

24 von 30 Spielen der Herforder Kreisliga B sind absolviert. Die Saison biegt allmählich auf die Zielgerade ein. Noch 6 Spieltage stehen an und maximal 18 Punkte sind zu holen. Die Punktequote der Gohfelder liegt derzeit bei 1,6 pro Spiel. Die Offensive konnte durschnittlich 2,08 Tore pro Partie erzielen – dem gegenüber stehen 1,86 Gegentreffer je Spieltag. weiterlesen

Zu Hause am Stärksten

Am letzten Sonntag fand die Hahne-Elf zurück zu alter Stärker. Nach einigen Hängepartien der letzten Wochen nutzten die Gohfelder ihre Heimstärke gegen Bruchmühlen II geschickt aus. Erfolgreichster Spieler an diesem tag war sicherlich Chris Lange, der nach seiner Sperre zurück zur Mannschaft stieß. weiterlesen

Deutlich unterlegen

Was war los am gestrigen Sonntag in Elverdissen? Waren es die Verletzungen? War es Lethargie oder nur Pech? Oder war die Überlegenheit des Gegners derart deutlich? Diese Fragen stellen sich nicht nur die Gohfelder Zuschauer am Tag danac. Fragen, die es in den kommenden Tagen zu analysieren gilt und auf die Antworten gefunden werden müssen. weiterlesen

Fern der Bestform

Im Derby gegen den VFL Mennighüffen II verpasst die Gohfeld-Elf die Chance auf weitere Punkte. Das Spiel wurde wegen der schlechten Wetterlage auf dem benachbarten Kunstrasen des SVLO ausgetragen, statt wie erhofft auf heimischen Geläuf. Kurz nach 15 Uhr ortszeit pfiff der Unparteiische die Partie an. weiterlesen

Packendes Derby im strömenden Regen

Nach einer 90-minütigen Regenschlacht trotzen die Grünen den Nachbarn aus Bischofshagen in letzter Sekunde noch ein Unentschieden ab!
Aber beginnen wir von vorne.
Es war der Tag der Comebacks, Markus Deppen gab nach knapp 7(!) Jahren und 4(!) Kreuzbandrissen sein Debüt für den FCLG. weiterlesen