Bilgetekin-Debut gelingt mit 2:0 gegen die SG Schweicheln II

Die 2. Mannschaft siegt im Saisonauftakt

Am heutigen Sonntag startete die Elf von Neu-Spielertrainer Kader Bilgetekin ins neue Fußballjahr.

Nach einer ausgiebigen Vorbereitung, in der Bilgetekin auf einen Stamm von 12-14 Spielern zählen konnte, ging es nun endlich los. Die schweißtreibenden Einheiten auf dem Platz, die Läufe auf der AquaMagics oder Taktiktraining sollten nun Früchte tragen.

Bei bestem Fußballwetter im Stadion am Mittelbach und mit einem motivierten Kader sollten heute die ersten drei Punkte her.

Zu Beginn der Partie musste sich die neuformierte 3er-Kette erst finden, aber bereits nach einigen Minuten zeichnete sich ein Gehfelder Übergewicht ab. Letztendlich war es ein mal wieder Torjäger Mustapha El-Hamriti der zum 1:0 (32.Min) einnetzte.

Kurz vor der Pause verlor die Mannschaft den heutigen Kapitän Marvin König-Castro durch einen Platzverweis (gelb-rot, 38.)

Durch die Unterzahl zeigte sich das Team aber wenig geschockt und konnte die Dominanz auch mit in die zweite Hälfte nehmen. Schweicheln erspielte sich dennoch die ein oder andere Chance, die aber vom sicheren Torhüter Oleg Will entschärft wurden.

Nach einigen weiteren Großchancen verwertete erneut El-Hamriti, eine mustergültige Flanke von Arfan Cordalija, zum 2:0 (56.) Endstand.

Damit ist der Auftakt geglückt und man kann selbstbewusst den kommenden Aufgaben entgegen sehen.