Stadtmeisterschaften 2018 beim SV Löhne-Obernbeck

E2-Junioren schlagen sich gut

Die Gohfelder E2-Junioren sind am gestrigen Samstag offiziell in die neue Saison gestartet und haben den Spielbetrieb wieder aufgenommen. Zum Saisonstart standen traditionell die Löhner Stadtmeisterschaften auf dem Programm. Ausgerichtet von den Nachbarn des SV Löhne-Obernbeck ging es für die Gohfelder Kicker im frisch renovierten Werretalstadion um den begehrten Stadtmeisterpokal. Motiviert bis in die Haarspitzen, stand gleich zu Beginn der Lieblingsgegner der Jungs auf dem Platz – die Mannschaft von TuRa Löhne. Den Gegner in Rot konnten die Grün-Weißen souverän mit 2:0 besiegen und damit 3 wichtige Punkte sammeln. “Man konnte sich dem Gefühl nicht erwehren, dass mit diesem Sieg das Tagesziel für die Spieler erreicht war”, sagte Trainer Ulf Brinker am Ende des Turniers. Denn die nachfolgenden Partien gegen einen starken Gegner aus Mennighüffen und dem Gastgeber vom SV Löhne-Obernbeck gingen leider mit 0:5 und 0:4 verloren. Dank dem Sieg im ersten Spiel konnten die E2-Junioren des FCLG mit einem respektablen dritten Platz im Gepäck die kurze Heimreise antreten. Damit es beim nächsten Turnier noch besser läuft, wird weiterhin fleißig trainiert und zwar immer dienstags und donnerstags ab 17:00 Uhr.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen