Lokalderby der Reserve

Knapp daneben

Kurz vor Ostern trifft die Gohfelder Reserve auf die Zweite des Bischofshagen-Wittel. Bei frühlingshaften Temperaturen hatten sich viele Zuschauer von beiden Vereinen zum Nachholspiel auf dem Hagen eingefunden um ihren Teams die Daumen zu drücken.

Mit Jan Oestreich und Lukas König standen heute gleich zwei Spieler aus der ersten Elf im Aufgebot der Gohfelder Reserve um die Jungs vom Mittelbach zu unterstützen.

Den ersten Treffer an diesem Abend erzielte Marcel Pawel, der Trainer der Gohfelder F-Junioren schob den Ball über die Linie und bringt Gohfeld im Führung. Über weite Phasen waren die Grün-Weißen die dominierenden Mannschaft bis kurz vor der Pause die Kräfte nachließen und SVBW II die Chance zum Ausgleich nutzt.

Nach der Pause geht Gohfeld mit 1:2 in Führung nach einer unglücklichen  Unachtsamkeit des Häger Keeper. Fair-Play geht vor und so gleichen die Gastgeber kurz danach aus zum 2:2.

Wenige Minuten vor Schluss kommt es zu Tumulten im gegnerischen Strafraum und der Schiedsrichter entscheidet richtigerweise auf Strafstoß. Selbstbewusst schreitet Lukas König zum Elfmeterpunkt, jedoch geht der Ball knapp über die Latte.

Ganz knapp verpasst Gohfeld somit die Chance als Sieger vom Platz zu gehen und nimmt einen Punkt mit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen