Freundschaftsspiel gegen den TuS Lohe

Minis starten in die Hallensaison

Im ersten Hallenspiel des Jahres empfingen unsere Minis von Trainer Tim Tertocha in der Melbergener Sporthalle den TuS Lohe. Die relativ neu formierte Truppe rufte in den zwei mal 10 Minuten eine gute Leistung ab und schaffte anfangs sogar durch Alexander Kross einen 1:1-Ausgleich. Danach spielten die starken Loher auf und gingen mit 1:5 in Führung. Der Loher Torwart war besonders gut aufgestellt und fischte alle Schüsse der Gohfelder heraus. Dabei konnte sich Rabea Schilling gut gegen die Jungs durchsetzen und kam zwei mal sehenswert zum Torabschluss, ehe Elias Tertocha dann den Anschlusstreffer zum 2:5 klar machte. Am Ende konnten die Gäste von der Lohe das Spiel aber mit 2:7 für sich gewinnen.

Trainer Tertocha ist trotzdem zufrieden mit dem Hallenauftakt seiner Truppe: “Alle haben eine top Leistung abgerufen”. Die Mannschaft wird sich noch oftmals beweisen können und im Training weiterhin Spaß haben. Das ist übrigens immer freitags von 15:30 bis 16:30 Uhr in der Sporthalle am Schulzentrum Melbergen. Und hier geht’s zur Mannschaft.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen