E1-Junioren verliert knapp mit 4:3 in Exter

Später Konter kostet Sieg

Bei sommerlichen Temperaturen waren unsere Jungs auf dem Rasen des FC Exter zu Gast. Anfangs hatten die Mittelbach-Kicker das Spiel durchaus in der Hand, doch durch ein unglückliches Gegentor musste man mit 0:1 Rückstand in die Halbzeit gehen.

Die zweite Hälfte war dann ein Sturmlauf der Grün-Weißen. Gohfeld glich schnell durch Florian Pielsticker aus, doch immer wieder konnte Exter durch einen Konter die Führung wieder herstellen. So ging es bis zum 3:3. Dann eine Minute vor Abpfiff kommen die Gastgeber ein weiteres Mal vor das Tor der Gohfelder und erzielen glücklich den Siegtreffer zum 4:3 Endstand.

Trotz der späten Niederlage ist Trainer Bodo Traue zufrieden mit der Leistung seiner Schützlinge: “Unsere Jungs waren sehr, sehr stark und haben leider unglücklich verloren. Erst hatten sie kein Glück und dann kam noch Pech dazu.” Nach diesem fünften Spieltag der Gruppe Abwehrchef stehen die Gohfelder auf einem sehr guten zweiten Platz hinter dem FC Exter. Hier geht’s zur Mannschaft.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen