FCLG 4:1 SC Batman

Überzeugende Vorstellung

Am 7. Spieltag traf der FCLG auf die bislang ungeschlagenen Gäste vom SC Batman. Gegen die hochgehandelten Herforder musste also eine absolute Topleistung her, um sich weiterhin in der Spitzengruppe zu behaupten.

Kampf und Leidenschaft, sowie ein klares Passspiel in die Spitze forderte Coach Hahne von seinem Team ein. Seine Mannschaft enttäuschte ihn keineswegs und war ab der erste Sekunde voll da.

In den ersten 20 Minuten des  Spiels war zu sehen, dass es um viel geht. Beide Mannschaften gaben nicht viel auf die schlechten Platzverhältnisse, es wurde dennoch verhältnismäßig ansehnlicher Fußball gespielt, sodass die Zuschauer etwas mehr als eine Regenschlacht geboten bekamen.
In Minute 22. erkämpfte sich Lutz Eilbracht einen 2. Ball und schlug eine wuchtige Flanke in den 16er, die Alexander Schwarze mit einem platzieren Kopfball zu verdienten Gohfelder Führung einnickte.
Acht Minuten später agierte Schwarze als Assistgeber indem er Markus Deppen gekonnt mit einem scharfen Querpass durch den Strafraum in Szene setzte. Deppen blieb eiskalt und schob zu seinem ersten Treffer in Grün-Weiß ein! 2:0 zur Pause, umkämpft aber durchaus verdient!
Gohfelds Keeper Lukas König vereitelte zwischenzeitlich einen sicher geglaubten Ausgleichstreffer mit starker Fußabwehr und hielt Gohfeld in Front.

Bis heute ist nicht klar was Rene Hahne seiner Truppe in der Halbzeit mit auf den Weg gab, aber es fruchtete. Es war zu erwarten, dass der SCB mit Wut im Bauch aus der Pause kam und den Gohfeldern richtig Druck geben wird. Geschehen ist es allerdings genau andersherum.
In der 47. Minute tauchte Chris Lange, nach Steilpass von Deppen, alleine vorm gegnerischen Torhüter auf und versenkte zum 3:0.
Keine zwei Minuten später nutzte Raphael Rasche einen Aussetzer vom Gästekeeper und erhöhte auf 4:0! Vorentscheidung!
Batman kam 15 Minuten vor Schluss nochmals, nach schöner Einzelaktion, auf 4:1 heran, doch der Sieg war nicht mehr in Gefahr.

Grandioser Sieg im Topspiel und die wahrscheinlich beste Leistung der bisherigen Saison, zum besten Zeitpunkt.
Es gilt den Fokus weiterhin oben zuhalten, denn in den Gohfelder ,,Los Wochos” (Zitat Lutz Eilbracht), geht es in der nächsten Woche zum Favoriten aus Herringhausen-Eickum, bevor die Derbys gegen Bischofshagen und Mennighüffen auf der Tagesordnung stehen.

Anstoß in Eickum ist bereits um 12:45!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen