Gohfeld startet mit 3 Punkten in die neue Saison

Unnötiges Gegentor direkt zu Beginn

Das Spiel gegen Bünde III startet mit einem Schreckmoment für alle Zuschauer im Stadion Am Mittelbach. Bereits kurz nach dem Anpfiff kassiert die Gohfelder Elf einen unnötigen Gegentreffer und liegt nach nur zwei Minuten mit 0:1 hinten. Es trifft Mario Siekmann für den Bünder SV.

Die Mannschaft rund um Kapitän Eilbracht lässt sich davon jedoch wenig verunsichern, sondern reagiert “fantastisch”, so der Co-Trainer. In Minute Elf trifft Youngster Alex Pauls zum erhofften 1:1 Ausgleichstreffer. Nach einem doppelten Eins-gegen-Eins netzt Pauls souverän ein und bringt die Gohfelder zurück ins Spiel. Die Gastgeber setzen die Bünder nun mehr und mehr unter Druck. In der 27. Spielminute setzt sich dann erneut Pauls im Strafraum durch und schieb den Ball gekonnt über die Linie. Mit 2:1 gehen die Grün-Weißen verdient in die Halbzeitpause.

Nach einer kurzen Verschnaufpause pfeift der Unparteiische die zweite Hälft der Partie an.  “Direkt nach der Pause stand das Spiel ein bisschen auf der Kippe, aber die Jungs haben es dann richtig gut in unsere Richtung gezogen”, resümiert Assistenz-Coach Flottmann sichtlich zufrieden. Die Zuschauer sahen einige sehr schöne Spielzüge in der Offensive, aber auch eine sehr diszipliniert verteidigende Defensive. Jackmann, Jurkewitz und Eilbracht ließen heute fast nichts anbrennen.

In der 69. trifft erneut Newcomer Pauls und zementiert die Gohfelder Führung mit einem wunderschönen Treffer. Sieben Minuten später macht Alexander Schwarze den Sack zu und erhöht auf 4:1 für die Gastgeber. Kurz vor dem Schlusspfiff lässt es sich Markus Deppen nicht nehmen zum 5:1 Endstand einzunetzten. “Ein Saisonauftakt wie wir uns ihn erhofft haben, top Stimmung in der Kabine, hat Spaß gemacht”, sagt Flottmann mit einem breiten Lächeln im Gesicht.

Mit drei Punkten und einer akzeptablen Tordifferenz belegen die Gohfelder nun den dritten Tabellenplatz. Am kommenden Sonntag geht es auswärts gegen den FC Exter, die sich im ersten Saisonspiel mit 1:3 dem SC Herford geschlagen geben mussten.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen