B-Junioren zeigen dem SC Herford wie man effizient Fußball spielt

So, 06.05.12 | B-Junioren : SC Herford II 3:1 (2:0), Tore: Toni Islamay, Lennart Bärwinkel, Tino Müller
Der SC Herford macht von Anfang das Spiel – Gohfeld steht unter Druck und hat nur wenig Gegenstöße … In der 30. Minute dann die für alle überraschende Gohfelder Führung – Toni Islamay kann den Ball nach einem schön geschossenem Freistoß vom Lennart Bärwinkel über die Linie buxieren … Der SC macht weiter das Spiel, ist aber unglücklich im Abschluss … in der 40. Minute dann die nächste Überraschung – Lennart trifft nach einer Ecke zum 2:0.
Die Herforder Spieler und Fans sind baff – der SC ist spielbestimmend und Gohfeld erzielt aus 5 Angriffen 2 Tore (beide nach Standardsituationen)… Das ist Effizienz!
5 Minuten nach Wiederanpfiff erzielt Tino Müller nach einem vorangegangenen Kopfball, der nur den Pfosten trifft, die beruhigende 3:0 Führung – erneut nach einer Standardsituation.
In der Folgezeit entwickelt sich ein ausgeglichenes Spiel, bei dem es weitere gute Tormöglichkeiten für die Gohfelder nach Kontern gibt. Aber auch der Gast aus Herford erspielt sich weitere gute Chancen … Erst in den letzten Spielminuten fällt der Anschlusstreffer zum 3:1, als ein Herforder nach Fehlern der sonst gut stehenden Abwehr, diese überlaufen kann und nur noch den Ball ins Tor schieben muss.
Dieser Sieg war sicherlich auch etwas glücklich, da die Herforder spielbestimmend waren und viel Pech bei ihren Abschlüssen hatten … aber aufgrund der guten Gohfelder Abwehr-Leistung und der Entschlossenheit, bei den wenigen Chancen den Ball im Tor unterzubringen, letztendlich auch verdient.

Magnus Niemeyer / Harald Herz

Schreibe einen Kommentar