Fehlstart perfekt!

29.08.2011 | FC Löhne-Gohfeld I – FC Exter II | 3:5 (1:2) Am gestrigen Sonntag musste sich unsere 1. Mannschaft der Reserve des FC Exter geschlagen geben und machte damit den Fehlstart in die Saison perfekt.
Bis kurz vor dem Seitenwechsel konnte sich die Perdei-Elf ein klares Plus an Spielanteilen, Torchancen und Toren herausspielen. Letztgenanntes in Form eines direkt verwandelten Freistoßes von Ioan Perdei. Leider reichte die Konzentration der Mannschaft nicht bis in die Pause, wodurch man in den letzten fünf Minuten der ersten Halbzeit noch zwei Gegentreffer der Gäste hinnehmen musste. Zu allem Überfluss fiel der zweite Treffer durch einen sehr streitwürdigen Elfmeter, was wohl der ebenfalls nicht mehr vorhandenen Konzentration des Schiedsrichters zuzuordnen ist.
Zu Beginn der zweiten Hälfte arbeitete der Unparteiische weiter an der Antipathie ihm gegenüber seitens der Gohfelder Zuschauer. Nach zwei schnellen Gegentreffern der Exteraner, die man ehrlicherweise auf die eigene Kappe nehmen muss, wurde die Vorentscheidung durch ein gegebenes glasklares Abseitstor, sowie der fragwürdigen Suspendierung von Kapitän Lutz Eilbracht herbeigerufen.
So stand das Team mit einem 4-Tore-Rückstand mit dem Rücken zur Wand, rappelte sich allerdings noch einmal auf und kämpfte sich zurück ins Spiel. Nach Pfosten- und Lattentreffern von Nino Flottmann und Gürhan Kocagöz, zeigten sich beide Akteure wenig später treffsicherer und konnten auf 5:3 verkürzen.
Mehr Zeit blieb der Mannschaft leider nicht, wodurch neben einer enttäuschenden Niederlage nur die positive Erkenntnis bleibt, dass man sich trotz eines hohen Rückstandes zurückgekämpft hat und nach einheitlicher Meinung trotz Unterzahl die bessere Mannschaft war.

Durch die Verletzung von Torhüter Jannik Müller kam mit Fabian Kircher ein Rückkehrer zu seinem Pflichtspieldebüt zwischen den Pfosten. Willkommen zurück am Mittelbach.

(1) Jannik Müller
(2) Maurizio Massanova (4) Henrik Pönnighaus (5) Ioan Perdei (3) Manuel Marx
(6) Lutz Eilbracht (C) (8) Johann Derksen
(7) Marvin König-Castro (10) Mario Bohos (9) Nino Flottmann
(11) Gürhan Kocagöz


(14) Fabian Kirchner für (1) Jannik Müller
(13) Patrick Schirrmacher für (3) Manuel Marx
(12) Santiago Vales-Galdeano für (7) Marvin König-Castro


1:0 Ioan Perdei
1:1
1:2
1:3
1:4
1:5
2:5 Nino Flottmann
3:5 Gürhan Kocagöz

Am nächsten Sonntag muss unser Team zum Extrem-Auswärtsspiel nach Bardüttingdorf. Wir hoffen, nicht zuletzt wegen der langen Anreise, auf drei Punkte gegen den TuS Bardüttingdorf-Wallenbrück I. Anstoß ist um 15 Uhr.

Schreibe einen Kommentar